Detailsuche

Schlüter / Röthel

Erbrecht

Ein Studienbuch
Mit zahlreichen Beispielen, Übersichten und anschaulichen Bilddarstellungen
Lehrbuch/Studienliteratur 
17., völlig neu bearbeitete Auflage 2015. Buch. XXV, 476 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-68058-8
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 693 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Zum Werk
Das Lehrbuch erläutert die zentralen Institutionen des Erbrechts im systematischen Zusammenhang. Es richtet sich insbesondere an Studierende, die sich den Stoff das erste Mal erschließen wollen.
In klarer Sprache und eingängiger Gliederung wird der prüfungsrelevante Stoff leicht verständlich aufbereitet. Auch schwierige Teilbereiche werden anhand klassischer Entscheidungen handhabbar und anschaulich. Zugleich eröffnet das Lehrbuch einen ersten Zugang zu den historischen und dogmatischen Grundlagen des Erbrechts.
Zahlreiche kleinere Beispielsfälle, Übersichten und Schemata erleichtern das Lernen und die spätere Anwendung des Gelernten.


Inhalt

  • Gesetzliche Erbfolge
  • Erbrechtliche Verfügungen
  • Andere Rechtsgeschäfte auf den Todesfall
  • Erbrechtliche Wirkungen nach dem Erbfall
  • Pflichtteilsrecht

Vorteile auf einen Blick
  • kompakte und anschauliche Darstellung
  • verständliche Erläuterungen
  • mit zahlreichen Beispielen, Übersichten und anschaulichen Bilddarstellungen

Zur Neuauflage
Das zuletzt von Prof. Dr. Dr. h.c. Wilfried Schlüter betreute Lehrbuch ist mit der 17. Auflage von Prof. Dr. Anne Röthel übernommen worden. Es ist didaktisch völlig neu konzeptioniert und umfassend überarbeitet.

Zielgruppe
Für Studierende und Referendare.
1 Kundenbewertung
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
29,80 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bgjlmj
Von link iconProf. Dr. Anne Röthel. Begründet von link iconHorst Bartholomeyczik. Bis zur 16. Auflage bearbeitet von link iconWilfried Schlüter