Erschienen: 18.12.2017 Abbildung von Schlierbach | Born in the Hinterland | 2017 | Aufgeben war nie eine Option

Schlierbach

Born in the Hinterland

Aufgeben war nie eine Option

lieferbar, ca. 10 Tage

2017. Buch. 167 S. Softcover

Morlant Verlag. ISBN 978-3-947012-03-9

Format (B x L): 11.8 x 18 cm

Gewicht: 207 g

Produktbeschreibung

Warum denn noch ein Buch, es gibt doch schon genug zum Lesen. Stimmt! Deshalb soll dieses Buch auch etwas anders werden. Außerdem, wer will denn schon die Autobiografie eines Burschen aus dem Hinterland lesen? Hä? Hinterland, Autobiografie, was'n das? Ja genau! Das kann man doch im Internet recherchieren. Also doch wieder weg mit dem Buch und ab in die virtuelle Welt. Aber Stop mal. Sind wir denn so abhängig vom Computer, können wir denn gar nicht mehr ohne? In 20 Jahren ist computertechnisch eh Alles überholt und in 500 Jahren ist von unserer Generation auch nichts mehr übrig, weil Aufzeichnungen in digitaler Art nicht mehr, aufgrund fehlender Geräte zur Entschlüsselung, dechiffriert werden können. Schade eigentlich. Denn gerade die Zeit in der ich aufgewachsen bin, ist eine der meistignorierten Epochen des letzten Jahrhunderts (1950-2000): Es war die Interimszeit zwischen dem 2. Weltkrieg und der 68er Revolte und Industrialiserung 1.0. Also entweder zu spät oder zu früh. Und ich will nicht, dass diese Zeit, und auch ich, im Nebel der Jahrtausende verschwinden. Deshalb will ich auch etwas Anderes machen: Etwas, wie zum Beispiel, eine neue Buchkategorie erfinden: die DIDAKTOLIBRI, bzw. das DIDAKTOLIBER. Um dadurch dieser Zeit neuen Schwung und Gewichtung zu verleihen. Ja, wie jetzt? Ein DIDAKTOLIBER ist ein Buch, welches ein Bindeglied zwischen virtueller und analoger Welt werden soll, also etwas, das die reale Welt mit der Computerwelt verbinden soll. Ein DIDAKTOLIBER ist ein Buch, welches Poesie (sei es Biografie, Kriminalroman oder andere Stilrichtungen: (braunes Schriftbild) und (Wikipedia-)Wissen: Blaues Schriftbild direkt miteinander verknüpft. Und? Damit wird zum Beispiel eine Biografie, ein Krimi, o. Ä. anfassbarer, glaubhafter und nachvollziehbarer. Also besser lesbar. Wie geht denn das? Ganz einfach: ich übertrage die Erklärungen von Wikipedia aus dem Virtuellen ins Analoge, dh. ich nehme dem Leser die Sucharbeit im Computer ab und stelle ihm relevante Erklärungen sofort im Buch zur Verfügung.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...