Detailsuche

Schlaich / Korioth

Das Bundesverfassungsgericht

Stellung, Verfahren, Entscheidungen
Ein Studienbuch
Lehrbuch/Studienliteratur 
11., neu bearbeitete Auflage 2018. Buch. XIII, 464 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72383-4
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 671 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Zum Werk
Das Werk bietet eine umfassende Darstellung des Verfassungsprozessrechts, prägnant und leicht verständlich formuliert. Es behandelt die unterschiedlichen Verfahrensarten beim Bundesverfassungsgericht, seine Organisation und Arbeitsweise sowie die Verfahrensgrundsätze.
Besonders beleuchtet werden die Entwicklung der Verfahrensarten, ihre Bedeutung in der Staatspraxis sowie der enge Zusammenhang von Verfassungsprozessrecht und materiellem Verfassungsrecht.
Außerhalb des engeren Prozessrechts behandelt das Werk Fragen, die für die Wirkungsweise verfassungsgerichtlicher Rechtsprechung von zentraler Bedeutung sind:
  • Normenkontrolle
  • Überprüfungsumfang der verfassungsgerichtlichen Rechtsprechung
  • Entscheidungsformen des Gerichts
  • Stellung des Bundesverfassungsgerichts im Gefüge der Staatsfunktion

Vorteile auf einen Blick
  • übersichtliche Darstellung des Verfassungsprozessrechts
  • transparente Aufbereitung der möglichen Verfahrensarten
  • klare und verständliche Wissensvermittlung
  • Klausurschemata

Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung des BVerfG zum Verfassungsprozessrecht. Außerdem behandelt sie die Änderungen des Bundesverfassungsgerichtsgesetzes durch
  • das Gesetz zum Abschluss verfassungsfeindlicher Parteien von der Parteienfinanzierung vom 18.7.2017
  • das Gesetz über die Erweiterung der Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren vom 8.10.2017

Zielgruppe
Für Studierende, Referendare, Rechtsanwälte, Richter.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
31,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cahnge
Begründet von link iconProf. Dr. Klaus Schlaich. Seit der 5. Auflage fortgeführt von link iconProf. Dr. Stefan Korioth