Erschienen: 29.04.2021 Abbildung von Schilly | Die internationale Rezeption der Literaturen Spaniens | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Schilly

Die internationale Rezeption der Literaturen Spaniens

Beiträge zur Kulturtransferforschung

lieferbar (3-5 Tage)

34,80 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

2021

248 S.

In deutscher und spanischer Sprache

Frank & Timme. ISBN 978-3-7329-0740-3

Format (B x L): 15.2 x 21.3 cm

Gewicht: 335 g

Produktbeschreibung

Welche Faktoren bestimmen den Literatur- und Kulturtransfer aus Spanien in die Welt? Die Antwort ist zweiteilig: Einerseits sind es Mechanismen und Instanzen, die vor allem die Internationalisierung regionaler Literaturen, z. B. aus Galicien, Katalonien und dem Baskenland, steuern. Andererseits sind es die Übersetzungsprozesse und die Rezeption in den Empfängerkulturen. Wie diese genau aussehen, zeigen die Autorinnen und Autoren dieses Bandes. Abweichend vom Konzept der Nationalliteratur richten sie ihren Blick bewusst auf die vielfältigen Regionalliteraturen Spaniens. Die höchst komplexen Dynamiken und Machtverhältnisse des Literatur- und Kulturtransfers offenbart eine Analyse des zweifachen Mittlungsprozesses - zunächst ins Spanische, dann erst in die Zielsprachen und -kulturen anderer Länder. Übersetzung ist somit deutlich mehr als nur ein Medium zwischen Kulturen: Übersetzung ist Austragungsort und -objekt von Aushandlungsprozessen mit kulturellen, sozialen, ökonomischen und politischen Koordinaten.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...