Erschienen: 30.06.2016 Abbildung von Schierbaum | Sorgfaltspflichten von professionellen Journalisten und Laienjournalisten im Internet | 2016 | Zugleich ein Beitrag zur recht... | 75

Schierbaum

Sorgfaltspflichten von professionellen Journalisten und Laienjournalisten im Internet

Zugleich ein Beitrag zur rechtlichen Einordnung einer neuen Publikationskultur

lieferbar, ca. 10 Tage

138,00 €

inkl. Mwst.

Monographie

2016. Taschenbuch. 532 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-8487-3217-3

Gewicht: 766 g

Produktbeschreibung

Blogs, twitter, facebook sowie weitere Formen medialer Kommunikation beschäftigen die Rechtswissenschaft und -praxis seit geraumer Zeit. Diese neue Laienpublikationskultur im Internet lässt sich vom professionellen Journalismus kaum mehr unterscheiden und hat bislang keine eindeutige rechtliche Einordnung erfahren. Die öffentlichen Äußerungsmöglichkeiten für Jedermann bergen gewaltige Gefahren für die von einer solchen Äußerung Betroffenen. So ist das Allgemeine Persönlichkeitsrecht stark bedroht, wenn etwa die Gerüchteküche in der Blogosphäre brodelt und ehrverletzende Äußerungen stets auffindbar bleiben.

Die Autorin unterbreitet unter interdisziplinären Ansätzen den Vorschlag, die Sorgfaltspflichten professioneller Journalisten zum effektiven Schutz Dritter auf Laien zu übertragen. Hierzu präsentiert sie einen praxistauglichen Katalog sorgfaltspflichtverstärkender und -vermindernder Faktoren. Auch die auffällige Rolle der Intermediäre des Internets findet Berücksichtigung.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...