Detailsuche

Schaller

Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

und Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen (VOL Teil B)
Mit VOL/B und synoptischer Darstellung UVgO - VOL/A - VgV - GWB
Die Synopse UVgO–VOL/A
Einzeldarstellung 
2018. Buch. X, 348 S. Klappenbroschur
C.H.BECK ISBN 978-3-406-71322-4
Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm
Gewicht: 384 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Schnell informiert zur neuen UVgO.

 
Aus VOL/A wird UVgO
Nach der Reform der EU-weiten Vergaben oberhalb der EU-Schwellenwerte durch die Vergabeverordnung (VgV) wurde auch die Vergabe öffentlicher Aufträge auf nationaler Ebene unterhalb der EU-Schwellenwerte mit der UVgO reformiert. Das neue Regelwerk ist im Frühjahr 2017 in Kraft getreten. Es ersetzt die bisher geltende Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL/A Abschnitt 1).

Die Neuerungen auf einen Blick
Das Werk stellt in synoptischer Form die neuen Rege­lungen der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) denen der ehemaligen VOL/A Abschnitt 1 und der Vergabeverordnung (VgV) gegenüber.
Einführende Erläuterungen verdeutlichen die Auswirkungen des neuen Rechts auf die Vergabepraxis und weisen auf Besonderheiten der verschiedenen Verfahrensarten hin.

Vorteile auf einen Blick

  • schneller Zugriff auf die neuen Vergaberegeln.
  • synoptische Darstellung altes – neues Recht
  • Konzentration auf Auswirkungen auf die Praxis

Zum Autor
Durch jahrelange praktische Erfahrung als Prüfer öffentlicher Auftraggeber im Bereich der VOL-Vergaben unterhalb der Schwellenwerte ist Hans Schaller ein hervorragender Kenner des Vergaberechts, das er auch in zahlreichen Seminaren vorstellt.

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
49,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bsksad
Bearbeitet von link iconHans Schaller, Diplom-Verwaltungswirt (FH)