Erschienen: 27.03.2018 Abbildung von Schalitz | Kurzer Abriss der landwirtschaftlichen und grünland-ökologischen Forschung in den Überflutungspoldern bei Schwedt | 2018

Schalitz

Kurzer Abriss der landwirtschaftlichen und grünland-ökologischen Forschung in den Überflutungspoldern bei Schwedt

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2018

103 S.

Winterwork. ISBN 978-3-96014-360-4

Format (B x L): 15.2 x 21.3 cm

Gewicht: 151 g

Produktbeschreibung

Gisbert Schalitz (geb. 1943) in Nemt bei Wurzen, bäuerliches Elternhaus und damit frühzeitige Prägung für Landwirtschaft, Natur und Umweltschutz.
Studium der Agrarwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin 1962-1967, Fichtepreis für Diplomabschluß, wissenschaftliche Laufbahn an der HU, Wissenschaftlicher Assistent, Oberassistent, facultas dozendi, Dozent, Forschungsgebiete Grünland, Bewässerung, Futterwirtschaft.
Ab 1992 in der Agrarlandschaftsforschung (ZALF Müncheberg) tätig.
Seit 1990 aktiver Teilnehmer an allen europäischen und internationalen Graslandkongressen und mannigfaltigen Umwelttagungen.
Nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst 2008 Wald- und Streuobstbauer im Nebenerwerb und besonderes Engagement im Deutsch-Polnischen Internationalpark Unteres Odertal (s. Exkursionsprogramm, Tagungen, Jahrbücher).

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...