Neu Erschienen: 09.07.2024 Grafik für das Drucken der Seite Abbildung von Sannwald | Professionelle Aktenführung in der Kommunalverwaltung | 2. Auflage | 2024 | beck-shop.de

Sannwald

Professionelle Aktenführung in der Kommunalverwaltung

E-Akten und Papierakten nach dem Kommunalen Aktenplan 21

z. Zt. nicht lieferbar, aber vorbestellbar (Erscheint vsl. Juli 2024)

35.00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 34.99 €

Praxisliteratur

Buch

2. Auflage. 2024

222 S.

Boorberg. ISBN 978-3-415-07528-3

Format (B x L): 14,5 x 20,8 cm

Gewicht: 280 g

Produktbeschreibung

Die Standards der modernen Aktenführung
Das Handbuch vermittelt die Standards der Aktenführung für das 21. Jahrhundert aus der Sicht der kommunalen Praxis. Es leistet den Know-how-Transfer zwischen den in Jahrhunderten entwickelten Regeln für Papierakten und dem digitalen Zeitalter.

Handlungsanleitungen zum Thema DMS und E-Akten
Das Werk enthält praktische Handlungsanleitungen, die Kommunen bei der Einführung von Dokumentenmanagementsystemen (DMS) sowie E-Akten helfen und sie bei der Strukturierung des E-Mail-Verkehrs, von Scanprozessen oder des kommunalen Internetauftritts unterstützen.

Die Inhalte
Der Autor arbeitet die grundlegende Bedeutung des »Kommunalen Aktenplans 21« als landesweiter Standard heraus. Er geht vertiefend auf dessen Ordnungssystematik ein und erläutert u.a. die Begriffe:
  • Aktenplankennzeichen
  • Objektkatalog
  • Schema
  • Aktenidentifikationsnummer

Wer den »Kommunalen Aktenplan 21« in der eigenen Kommune nutzen oder einführen will, profitiert von den praktischen Anweisungen zur Entwicklung dieser Ordnungsmerkmale für die eigene Kommune.

Klar gegliedert
Der Inhalt des handlichen Nachschlagewerks ist klar gegliedert und folgt systematisch den wesentlichen Schritten in der Existenz einer E-Akte oder Papierakte:
  • Warum Schriftgut? – Die rechtlichen Grundlagen
  • Geben Sie Ihrem Schriftgut ein Zuhause – Akte aus Papier oder E-Akte
  • Alle Akten zählen – Aktenbestand
  • Wie Sie Ihren Aktenbestand ordnen – der Aktenplan
  • Wie Sie Schriftgut loswerden – Aktenaussonderung

Die Erfordernisse elektronischer Aktenführung sind durchgängig berücksichtigt.
Mit Hinweisen zum Aktenplan 21 und lexikalischem Register
Ein Spezialteil widmet sich dem »Kommunalen Aktenplan 21«. Eine vertiefende Inhaltsangabe und ein lexikalisches Register vervollständigen das Werk.

Die Expertise des Autors
Der Autor Prof. Dr. Wolfgang Sannwald ist einerseits Praktiker. Er ist im Landratsamt Tübingen unter anderem seit 2004 für die Schriftgutverwaltung zuständig und hat die E-Akte in der eigenen Verwaltung eingeführt. Seit 1996 unterrichtet er andererseits über Akten, Aktenplan, Registratur und Archiv an der Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg. Seit 2014 leitet er die Redaktion des »Kommunalen Aktenplans 21« im Auftrag von Gemeindetag und Landkreistag Baden-Württemberg und war langjähriger Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Kreisarchive beim Landkreistag Baden-Württemberg und langjähriges Mitglied der Bundeskonferenz der Kommunalarchive beim Deutschen Städtetag.

Zielgruppe
alle Beschäftigten in Verwaltungen, die mit Akten arbeiten. Es ist auch in der Ausbildung einsetzbar.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...