Ankündigung Erschienen: 15.04.2019 Abbildung von Rüfner | Gerichtsstand und Ladungszwang | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Rüfner

Gerichtsstand und Ladungszwang

Zum Verfahrensort beim römischen Formularprozeß.

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen

Buch. Hardcover

1. Auflage. 2019

320 S

Böhlau-Verlag GmbH. ISBN 978-3-412-20338-2

Format (B x L): 15.5 x 23.2 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Forschungen zum Römischen Recht

Produktbeschreibung

Örtliche und internationale Zuständigkeit sind im modernen Zivilprozess oft heftig umkämpft. Der Autor geht den einschlägigen Regelungen im römischen Prozessrecht der späten Republik und der frühen Kaiserzeit nach. Er arbeitet heraus, dass das Verfahrensrecht dieser Zeit - im Gegensatz zum modernen Zivilprozess - kein Versäumnisverfahren kannte und der Prozess auch nicht in Abwesenheit des Beklagten statt finden konnte. Für den Kläger war es nur begrenzt möglich, die Teilnahme des Beklagten außerhalb seines Wohnortes zu erzwingen. In der Regel fand daher das Verfahren am Wohnort des Beklagten oder am Ort seiner geschäftlichen Niederlassung statt. Das Buch zeigt die Unterschiede zwischen antikem und heutigem Prozess und regt zur Reflexion über die Sachgerechtigkeit der heutigen Zuständigkeitsvorschriften an.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...