Erschienen: 03.05.2019 Abbildung von Rüfer | Die Ethik der ökonomischen Rationalität | 1. Auflage | 2019 | 573 | beck-shop.de

Rüfer

Die Ethik der ökonomischen Rationalität

lieferbar (3-5 Tage)

Buch. Softcover

2019

353 S

Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-15708-2

Format (B x L): 15,7 x 23,3 cm

Gewicht: 545 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Volkswirtschaftliche Schriften; 573

Produktbeschreibung

Trotz der Hochkonjunktur ihrer Themen steht die akademische Disziplin Wirtschaftsethik auf einem unsicheren Boden. Oft von zynischen Bemerkungen flankiert, agiert sie innerhalb der besonderen Spannung zwischen Ethik und Moral. Indem sich der vorliegende Band auf die Konfliktzonen zwischen Wirtschaftswissenschaft und Ethik konzentriert, wird die unzureichende philosophische Grundlegung der Wirtschaftsethik ein Stück weit nachgeholt. Die umfassende theoriegeschichtliche und wissenschaftstheoretische Rekonstruktion des Leitprinzips der ökonomischen Rationalität liefert gleichzeitig eine gute Einführung in diesen Fachbereich. Das Buch zeichnet sich unter anderem durch eine von den gängigen Schulen der Wirtschaftsethik unabhängige Perspektive aus. Die Offenlegung von Konflikten und Unterschieden zwischen Ökonomik und Ethik wird dabei als wesentlicher Baustein für eine stärkere Fundierung der Wirtschaftsethik betrachtet – eine Disziplin mit einem komplexen und wachsenden Aufgabenfeld.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...