Erschienen: 29.03.2016 Abbildung von Roth (Hrsg.) | Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht | 3. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Roth (Hrsg.)

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Was Ärzte und Bevollmächtigte für Sie in einem Notfall tun sollten

sofort lieferbar!

Ratgeber

Buch. Softcover

3., überarbeitete Auflage. 2016

136 S. Mit allen Vorsorgeverfügungen als Mustertext

Linde international. ISBN 978-3-7093-0616-1

Format (B x L): 14,5 x 21 cm

Gewicht: 201 g

Produktbeschreibung

Für alle Fälle vorsorgen

Niemand ist davor sicher, im Fall von Pflege- oder Betreuungsbedürftigkeit seine Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln zu können. Nur mittels Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht können Betroffene ihre Behandlungswünsche verbindlich festlegen und eine Amtsbetreuung vermeiden. Oberstes Gebot ist dabei die Achtung des Patientenwillens. Betreuer und Bevollmächtigte sind an die schriftliche Patientenverfügung des Betroffenen gebunden. In der aktualisierten Neuauflage ihres Ratgebers erklären Fachanwälte, was bei der Abfassung von Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht beachtet werden muss.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...