Erschienen: 12.12.2018 Abbildung von Röhl, John C.G. | Wilhelm II. Gesamtwerk | 1. Auflage | | beck-shop.de

Röhl, John C.G.

Wilhelm II. Gesamtwerk

In 3 Bänden

sofort lieferbar!

134,50 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb Auf die Merkliste

Das Gesamtwerk zum Vorzugspreis: Statt 159,80 € nur 134,50 €

 

Buch. Hardcover (In Leinen)

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-71700-0

Produktbeschreibung

Der Erste Weltkrieg gilt als die Urkatastrophe der deutschen Geschichte im 20. Jahrhundert. Bis heute ist sich die Wissenschaft uneins über den Grad der Verantwortung, die dem letzten deutschen Kaiser, Wilhelm II., dafür anzulasten ist. Hatte der Monarch – bei aller Selbstherrlichkeit, bei allem Säbelrasseln, bei allem Versagen auf diplomatischem Parkett – tatsächlich solchen Einfluss auf die deutsche Politik, dass maßgeblich er den Weg in den Untergang bahnte?
John C. G. Röhl, einer der besten Kenner der Geschichte des Kaiserreichs im Allgemeinen und seines Protagonisten im Besonderen, hat in seinem dreibändigen opus magnum auf mehr als 4000 Seiten die Entwicklung Wilhelms II. nachgezeichnet. Einsetzend mit dem Geburtsdrama, beschreibt er den Werdegang des Kaisers durch seine grauenvolle Kindheit, während seiner Jugend und Adoleszenz mit ihren Fehlorientierungen zum Militarismus, nach der Thronbesteigung mit den ebenso dilettantischen wie politisch katastrophalen Versuchen der Selbstherrschaft bis hin zu seinem Totalversagen als Staatsoberhaupt im Krieg und seinem vollständigen moralischen Scheitern im Exil, als er schließlich die Ermordung der jüdischen Bevölkerung durch Gas propagiert.
Die Meisterschaft des Autors beweist sich nicht allein in der umfassenden Quellenkenntnis, sondern in der literarisch herausragenden Komposition der Zeugnisse in einer fortlaufenden Erzählung. Dank der vielen Dokumente – darunter zahlreiche Ausschnitte aus Briefen und Tagebüchern –, die in die Geschichte eingewoben sind, zeichnet sich dieses in jeder Hinsicht große Werk zugleich durch außergewöhnliche Lesbarkeit und einen in historiographischen Darstellungen selten erreichten Informationsgrad aus. Für diese Leistung wurde John C. G. Röhl im Jahr 2013 mit dem Einhard-Preis geehrt – einem Preis, der nur für überragende Schöpfungen auf dem Feld biographischer Kunst vergeben wird.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...