Ankündigung Erscheint vsl. Januar 2023 Abbildung von Robbe-Grillet / Corpet | Warum ich Roland Barthes liebe | 1. Auflage | 2023 | beck-shop.de

Robbe-Grillet / Corpet

Warum ich Roland Barthes liebe

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Januar 2023)

ca. 14,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Softcover

Deutsche Erstausgabe. 2023

80 S.

Suhrkamp. ISBN 978-3-518-12700-1

Format (B x L): 10,8 x 17,7 cm

Produktbeschreibung

Fast dreißig Jahre lang bestand die Freundschaft zwischen Alain Robbe-Grillet und Roland Barthes. Sie begann 1953 mit einem Brief, in dem Barthes den Roman 'Die Radiergummis' als 'gelungen', weil 'avantgardistisch' charakterisierte. Im Laufe der folgenden Jahrzehnte entwickelte sich eine enge Beziehung zwischen dem Romancier, der in dem Theoretiker den Schriftsteller lobte, und dem Semiologen, der im Romanautor den praktizierenden Philosophen der 'écriture' schätzte.
Die hier zum ersten Mal publizierten Stellungnahmen von Alain Robbe-Grillet zu Roland Barthes zeigen das Spannungsfeld zwischen der Lust am Text und der Lust am Spiel mit der Fiktion, in dem sich die französische Literatur in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entwickelte.

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...