Detailsuche
Toptitel

Richter

Informationsweiterverwendungsgesetz: IWG

Kommentar
Lösungen für neue Anwendungsprobleme
Kommentar 
2018. Buch. XXIV, 380 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-70017-0
Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm
Gewicht: 563 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

IWG: grundlegend für die Informations­gesellschaft.

Das IWG

regelt die Weiterverwendung von Informationen öffentlicher Stellen durch die digitale Wirtschaft. Dabei handelt es sich z.B. um Geo-, Register-, Sozial- oder Umweltdaten, aber auch um den Informationsbestand von Museen oder Archiven. Die Anwendung des IWG wirft viele noch ungeklärte Rechtsfragen auf.

Diese Neuerscheinung

sorgt für Klarheit. Sie kommentiert ausführlich das IWG mit seinen Schnittstellen zu anderen betroffenen Rechtsgebieten wie etwa dem Informationsfreiheits-, Urheber- oder Datenschutzrecht. Die Erläuterungen sind prägnant und übersichtlich aufgebaut. Sie berücksichtigen die verbindlichen europäischen Vorgaben der Public-Sector-Information-Richtlinie (PSI-RL) genauso wie die »Open-Data-Regelung« des § 12a EGovG für Daten der unmittelbaren Bundesverwaltung.

Die Adressaten

sind Rechtsanwälte, Syndici, Behördenvertreter, Richter, Verbandsjuristen und Wissenschaftler.

Der Autor

Heiko Richter, LL.M. (Columbia), Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb, ist durch Publikationen zum Recht der Informationsweiterverwendung und einschlägige Tätigkeiten bestens ausgewiesen.

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Standardwerk
89,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bvvbbu
Von link iconHeiko Richter, LL.M. (Columbia)