Grafik für das Drucken der Seite Abbildung von Rasch / Schulze | Hessisches Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung (HSOG) / Gefahrenabwehrverordnung über das Halten und Führen von Hunden (HundeVO) | 1. Auflage | 2024 | beck-shop.de

Rasch / Schulze / Pöhlker / Hoja / Fischer / Maier / Weingarten

Hessisches Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung (HSOG) / Gefahrenabwehrverordnung über das Halten und Führen von Hunden (HundeVO)

lieferbar, ca. 10 Tage

109,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Grafik Warenkorb In den Warenkorb Express-Kauf (Jetzt aktivieren) Grafik Merkliste Auf die Merkliste

Mit automatischer Lieferung kostenpflichtiger Aktualisierungen. Jederzeit 6 Wochen zum Quartalsende kündbar.
Es fallen zusätzliche Versandkosten an.

 

Kommentar

Loseblatt. Im Kunststoffordner

Loseblattwerk mit 26. Aktualisierung. 2024

Rund 1326 S.

KSV Medien. ISBN 978-3-86115-466-2

Format (B x L): 16,5 x 23,5 cm

Stand: Januar 2024

Produktbeschreibung

Die bewährte Kommentierung im hessischen Polizei- und Ordnungsrecht.

Das Werk enthält den Gesetzestext und die Kommentierung des HSOG, der Gefahrenabwehrverordnung über das Halten und Führen von Hunden (HundeVO) sowie des Hessischen Versammlungsfreiheitsgesetzes (HVersFG). Daneben enthält die Ausgabe eine Reihe weiterer relevanter Texte, die entweder in der Kommentierung direkt behandelt werden (wie z.B. Auszüge aus der StPO, StVO und VVHSOG) oder im Anhang abgedruckt sind (u. a. Hessisches Freiwilligen-Polizeidienst-Gesetz, Hessisches Gesetz über die Umorganisation der Polizei, Organisation und Zuständigkeit der hess. Polizeipräsidien).Der mit Beispielen angereicherte Praxis-Kommentar ist auf die praktischen Bedürfnisse der Polizei- und Gefahrenabwehrbehörden ausgerichtet, wobei der Kommunalbezug im Vordergrund steht.

Die zuverlässige Orientierungs- und Arbeitshilfe eignet sich für alle kommunalen und staatlichen Verwaltungsbehörden, Polizeidienststellen, Gerichte und Anwaltschaft sowie für die Aus- und Fortbildung in der öffentlichen Verwaltung und Polizei.

Begründet von Dr. Ernst Rasch, Vizepräsident des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs a.D., zwischenzeitlich überarbeitet von Ass. jur. Hartmut Schulze, wurde das Werk fortgeführt von Johannes-Ulrich Pöhlker, Ltd. Verwaltungsdirektor a.D. beim Hessischen Städte- und Gemeindebund, Andreas Hoja, Polizeihauptkommissar beim Polizeipräsidium Frankfurt a.M. und Lehrbeauftragter an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung Abt. Wiesbaden - FB Polizei und Polizeioberkommissar Herbert Fischer, Leiter der Koordinierungsstelle HundeVO beim Polizeipräsidium Mittelhessen a.D. und VDH-Sachverständiger. Aktuell wird es fortgeführt von Herbert Fischer, Daniela Maier, Verwaltungsrätin, Hessischer Städte- und Gemeindebund und Dirk Weingarten, Ass. jur., Erster Polizeihauptkommissar, Datenschutzbeauftragter der Hessischen Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit, zertifizierte Fachkraft für Datenschutz und Lehrbeauftragter an verschiedenen Einrichtungen.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...