Grafik für das Drucken der Seite Abbildung von Rasch | Das Luftbild in Deutschland von den Anfängen bis zu Albert Speer | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Rasch

Das Luftbild in Deutschland von den Anfängen bis zu Albert Speer

Geschichte und Rezeption des zivilen ‚Stiefkindes der Luftfahrt‘

lieferbar, ca. 7-10 Tage

79.00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Hardcover

2021

X, 452 S. 77 s/w-Abbildungen.

Verlag Wilhelm Fink. ISBN 978-3-7705-6602-0

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 932 g

Produktbeschreibung

Erstmals werden die Geschichte und die Verwertung des zivilen Luftbildes in Deutschland behandelt.
Aus dem Rätsel um den Ursprung einer in Verbindung mit Hitlers bevorzugtem Architekten und Minister Albert Speer stehenden Luftbildsammlung heraus untersucht die fotografiehistorische Publikation das zivile Luftbildwesen in Deutschland. Sie spannt hierbei einen Bogen auf von den Anfängen der Ballonfotografie in den 1880er Jahren über die Etablierung der privaten Unternehmen in der Zwischenkriegszeit bis hin zur nationalsozialistischen Vereinnahmung. Neben der historischen Aufarbeitung mit Fokus auf den Aktivitäten rund um das Unternehmen Hansa Luftbild widmet sich die Publikation erstmals auch wissenshistorisch umfangreich der Motivation der Auftraggeber sowie der Umsetzung in diversen Anwendungsgebieten in Wirtschaft, Kunst und Wissenschaft.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...