Prof. Dr. Matthias Rossi

Kontaktdaten

Prof. Dr. Matthias Rossi

Universität Augsburg
Universitätsstraße 2
86135 Augsburg

Telefon: 0821/5984545

Fax: 0821/5984547

Aktuelle bzw. zuletzt ausgeübte Tätigkeit

Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Europarecht sowie Gesetzgebungslehre Universität Augsburg

Aktuelle Tätigkeit im Print

Seit 2008 Mitherausgeber und Redakteur ZJS - Zeitschrift für das Juristische Studium

Studium

1988-1993 Studium der Rechtswissenschaft in Trier und Nancy

Beruflicher Werdegang

• 1993-1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin • 1995-1997 Referendariat in Berlin, Stationen in Paris und Haifa • 1997 Promotion durch die Juristische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin • 1998-2004 Wissenschaftlicher Assistent an der Humboldt-Universität zu Berlin • 2004 Habilitation an der Humboldt-Universität zu Berlin, venia legendi für Staats- und Verwaltungsrecht, Europarecht, Finanzrecht sowie Gesetzgebungslehre • 2005-2008 Vertretungen an den Universitäten Augsburg, Bremen und Karlsruhe sowie Gastprofessuren an der Université Paris X Nanterre und an der National Law School of India University in Bangalore • Seit 2008 Inhaber des Lehrstuhls für Staats- und Verwaltungsrecht, Europarecht sowie Gesetzgebungslehre an der Universität Augsburg • Seit 2008 Vertrauensdozent der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit • Seit 2009 Präsident des Stiftungsrates der Kurt-Bösch-Stiftung Sitten • Seit 2010 Mitglied der Prüfungsausschusse "Jura klassisch" und "Recht der Internationalen Wirtschaft, LL.M." • Seit 2011 Geschäftsführender Direktor des Instituts für Öffentliches Recht • 2011 - 2014 Studiendekan der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg

Veröffentlichungen

SELBSTÄNDIGE SCHRIFTEN • Möglichkeiten und Grenzen des Informationshandelns des Bundesrechnungshofes, Baden-Baden 2012. • Finanzmarktkrise und Enteignung. Zur Vereinbarkeit des Rettungsübernahmegesetzes mit Verfassungs- und Europarecht, Baden-Baden 2009, 127 Seiten. (mit Ivo Appel) Besprechungen: Thomas Kupka, NVwZ 2009, S. 1352; Arno Kahl, ZÖR 2010, S. 285 ff. • Informationsfreiheitsgesetz. Handkommentar, 1. Auflage, Baden-Baden 2006, 267 Seiten. Besprechungen: Dieter Kugelmann, NJW 2006, S. 1407; Stefan Kopp-Assenmacher, DVBl. 2007, S. 240 f.; Elke Gurlit, Die Verwaltung 3/2007, S. 441 ff. • Die finanzielle Zukunft Berlins – Vorschlag eines konditionierten Sanierungsverfahrens für die Hauptstadt. Zugleich ein Beitrag zu generellen Verfahrensregelungen bei Haushaltsnotlagen im Bundesstaat. Studie der Hertie School of Governance einschließlich eines Vorschlags für ein Haushaltsnotlagengesetz, Berlin 2006, 448 Seiten (mit Jobst Fiedler, Christof G. Paulus, Johannes Peters und Gunnar Folke Schuppert). • Informationszugangsfreiheit und Verfassungsrecht. Zu den Wechselwirkungen zwischen Informationsfreiheitsgesetzen und der Verfassungsordnung in Deutschland. Beiträge zum Informationsrecht Bd. 11, Berlin 2004, 384 Seiten. Besprechungen: Alfred Büllesbach, CR 2005, S. R109 f.; Ludwig Gramlich, DuD 2005, S. 631 f.; Thomas Groß, DÖV 2006, S. 130; Helmut Goerlich, tv diskurs Heft 36 (2/2006), S. 104 f.; Horst Sendler, DVBl. 2006, S. 959 ff.; Arno Scherzberg, Der Staat 1/2008, S. 136 ff. • Europäisches Parlament und Haushaltsverfassungsrecht. Eine kritische Betrachtung der parlamentarischen Haushaltsbefugnisse. Berliner Juristische Universitätsschriften – Öffentliches Recht Bd. 9, Berlin 1997, 281 Seiten. Besprechungen: Christian Waldhoff, EuR 1999, S. 126 ff.; Bardo Faßbender, AöR 125 (2000), S. 503 f. HERAUSGEBERTÄTIGKEIT • Schriften zur Informationsfreiheit. Nomos-Verlagsgesellschaft, zusammen mit Prof. Dr. Bernhard W. Wegener. • Schriften des ACELR (Augsburg Center for Global Economic Law and Regulation). Nomos-Verlagsgesellschaft, zusammen mit Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers. • Augsburger Rechtsstudien. Nomos-Verlagsgesellschaft, im Auftrag der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg zusammen mit Prof. Dr. Arnd Koch und Prof. Dr. Thomas M.J. Möllers. • Die Europäische Dienstleistungsrichtlinie und ihre Auswirkungen auf die Rechtsordnungen Italiens und Deutschlands. Baden-Baden 2012. • Kodifikation in Europa. Frankfurt a.M. 2012 (mit Arnd Koch). • Umweltgesetzbuch und Gesetzgebung im Kontext – liber discipulorum zum 65. Geburtstag von Michael Kloepfer, München 2008 (mit Thilo Brandner, Claudio Franzius, Kai von Lewinski, Klaus Meßerschmidt, Theodor Schilling, Peter Wysk).

11 weitere Veröffentlichungen von Prof. Dr. Matthias Rossi:
Ankündigung

Kluth / Heusch

Ausländerrecht

Ausländerrecht

AufenthG, AsylG, FreizügG/EU, ARB 1/80, AEUV, EMRK

ca. 139,00 €

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen

Toptitel

Kluth / Heusch

Ausländerrecht

Ausländerrecht

AufenthG, AsylG, FreizügG/EU, ARB 1/80, AEUV, EMRK

139,00 €

sofort lieferbar!

neu Toptitel

Kirchhof / Keller / Schmidt

Europa: In Vielfalt geeint!

Europa: In Vielfalt geeint!

30 Perspektiven zur Rettung Europas vor sich selbst

129,00 €

sofort lieferbar!

Standardwerk
129,00 €

sofort lieferbar!

Umweltgesetzbuch und Gesetzgebung im Kontext

Umweltgesetzbuch und Gesetzgebung im Kontext

Liber discipulorum für Michael Kloepfer zum 65. Geburtstag

54,00 €

sofort lieferbar!

Gersdorf / Paal

Informations- und Medienrecht

Informations- und Medienrecht

GRC, EMRK, GG, RStV, BGB, IFG, VIG, GWB, TKG, TMG

149,00 €

sofort lieferbar!

Standardwerk

Calliess / Ruffert

EUV/AEUV

EUV/AEUV

Das Verfassungsrecht der Europäischen Union mit Europäischer Grundrechtecharta

269,00 €

sofort lieferbar!

129,00 €

sofort lieferbar!

Sieder / Zeitler

Bayerisches Wassergesetz

Bayerisches Wassergesetz

und Bayerisches Gesetz zur Ausführung des Abwasserabgabengesetzes

ab 188,00 €

sofort lieferbar!

nach oben

Ihre Daten werden geladen ...