Prof. Dr. Manfred Wolf

Kontaktdaten

Prof. Dr. Manfred Wolf

Universität Frankfurt am Main
Senckenberganlage 31
60325 Frankfurt am Main

Telefon: 069/798/22207

Fax: 069/798/28747

Geboren 1939, Gestorben 2007

Aktuelle bzw. zuletzt ausgeübte Tätigkeit

Professor Universität Frankfurt am Main

Aktuelle Tätigkeit im Print

1991 Mithg. und Mitglied Schriftleitung Lindenmaier/Möhring Nachschlagewerk des BGH

Tätigkeitsschwerpunkte

• Bürgerliches Recht (mit Nebengebieten) • Zivilprozessrecht • Arbeitsrecht

Studium

1958 Studium Rechtswissenschaft Univ. Tübingen, München

Beruflicher Werdegang

• 1962 Erste jur. Staatsprüfung • 1965 Promotion Univ. Tübingen (Ludwig Raiser) • 1966 Zweite jur. Staatsprüfung • 1970 Habilitation (Fritz Baur) • 1972 O. Prof. Univ. Frankfurt am Main • 1977–1999 Richter OLG Frankfurt am Main • 1978 Gastprof. Univ. Kobe/Japan • 1994 Univ. of Florida Gainesville/USA

Veröffentlichungen

• Die dinglichen Gesamtrechte 1965 (Dissertation) • Das Anerkenntnis im Prozessrecht 1969 • Rechtsgeschäftliche Entscheidungsfreiheit und vertraglicher Interessenausgleich 1970 (Habilitationsschrift) • Die Klagebefugnis der Verbände 1971 • Gerichtsverfassungsrecht begründet v. Kern Eduard neubearb. v. Wolf Manfred 1975, 6. A. 1987 • Beuthien/Hadding/Lüderitz/Medicus/Wolf Studienkommentar zum BGB 1975, 2. A. 1979 • Gerichtliches Verfahrensrecht 1978 • Sachenrecht 1976 – 18. A. 2002 • Grundbegriffe des Rechts der freiwilligen Gerichtsbarkeit begründet von Fritz Baur neubearb. v. Wolf Manfred 2. A. 1980 • Allgemeine Grundsätze des Kündigungsrechts und des Kündigungsschutzrechts 1981, 3. A. 1989 • Wolf Manfred/Horn Norbert/Lindacher Walter AGB-Gesetz 1984, 2. A. 1989, 4. A. 1999 • Larenz Karl/Wolf Manfred Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts 8. A. 1997 • Soergel Kommentar zum BGB Band 1 2 3–5 21–23, 10. A., 13. A. 1999 • Münchener Kommentar zur ZPO 1992 (GVG, EGGVG, EGZPO), 2. A. 2001

nach oben

Ihre Daten werden geladen ...