Prof. Dr. Jürgen Peter Graf

Kontaktdaten

Prof. Dr. Jürgen Peter Graf

Geboren 1952

Aktuelle bzw. zuletzt ausgeübte Tätigkeit

Richter am Bundesgerichtshof i.R.

Aktuelle Tätigkeit im Print

• Seit 2012 Herausgeber des Beck’schen Online-Kommentars zum Gesetz über Ordnungswidrigkeiten sowie des seit 2008 herausgegebenen Beck’schen Online-Kommentar zur StPO • Mitherausgeber der Neue Zeitschrift für Wirtschafts-, Steuer- und Unternehmensstrafrecht (NZWiSt)

Weitere Tätigkeiten

• Honorarprofessor an der Hochschule Offenburg, Lehrbeauftragter an der Universität Würzburg • Referent der Deutschen Richterakademie in Trier und Wustrau

Studium

1972 Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Beruflicher Werdegang

• 1977 Erstes juristisches Staatsexamen • 1979 Zweites juristisches Staatsexamen • Wissenschaftlicher Assistent Universität Freiburg • 1984 Promotion • 1983 Richter Baden-württembergische Justiz • Amtsgericht Emmendingen • 1985 Staatsanwaltschaft Lörrach • Landgericht Freiburg • 1987 Amtsgericht Lörrach • 1987 - 1988 Amtsgericht Freiburg • 1988 - 1992 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Behörde des Generalbundesanwalts • 1992 - 1992 Dezernent Generalstaatsanwaltschaft Karlsruhe • 1992 Behörde des Generalbundesanwalts • Oberstaatsanwalt beim Bundesgerichtshof • 1994 Beförderung zum Oberstaatsanwalt beim BGH • 2003 Ernennung zum Richter am Bundesgerichtshof im II. Zivilsenat • 2004 Mitglied des 1. Strafsenats • 2005-2010 Lehrbeauftragter der Juristischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg • Seit 2011 Lehrbeauftragter der Julius-Maximilians-Universität Würzburg • Seit 2015 Honorarprofessor an der Hochschule Offenburg • Seit 2015 stellvertretender Vorsitzender des 1. Strafsenats • 07/2018 Eintritt in den Ruhestand

Veröffentlichungen

Beck'scher Online-Kommentar Strafvollzugsrecht Thüringen

10 weitere Veröffentlichungen von Prof. Dr. Jürgen Peter Graf:
nach oben

Ihre Daten werden geladen ...