Detailsuche
Ankündigung

Uhlenbruck

Insolvenzordnung: InsO
Band 2: EuInsVO

Kommentar
Jetzt vorbestellen!
Kommentar 
15. Auflage 2019. Buch. Rund 500 S. Hardcover (In Leinen)
Vahlen ISBN 978-3-8006-5962-3
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Weitere Titel im Gesamtwerk:

Vorteile
  • Vollkommentierung der seit 26. Juni 2017 in Kraft getreten EuInsVO 2015
  • Einschließlich aller Bezüge zum Arbeitsrecht, zum Recht der GmbH sowie zum Europarecht
  • Von Praktikern für Praktiker

Zum neuen Band 2
Die Anzahl der Artikel zur neuen EuInsVO hat sich gegenüber der Vorgängerregelung EuInsVO 2000 nahezu verdoppelt. Völlig neu hinzugekommen sind Regelungen zum
  • Internationalen Konzerninsolvenzrecht und zum
  • Datenschutzrecht.
Hinzugekommen sind aber auch ergänzende Regelungen zur
  • Internationalen Zuständigkeit des Hauptverfahrens sowie zu
  • Internationalen Zuständigkeit bei Annexverfahren.
Um die Qualität der Kommentierung aus einem Guss auch für die erweiterten Regelungen zur Europäischen Insolvenzverordnung garantieren zu können, musste der Umfang des „Uhlenbruck“ in der Neuauflage um Band 2 erweitert werden. So bleibt der Kommentar auch zur neuen EuInsVO 2015 der bewährte Standardkommentar zur Lösung aller insolvenzrechtlichen Problemfälle.

Zielgruppe
Richter, Rechtsanwälte, Rechtspfleger, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Insolvenzverwalter.
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. August 2019

ca. 40,00 €
inkl. MwSt.

Nur als Gesamtwerk bestellbar.
Webcode: beck-shop.de/cgcgfi
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Heribert Hirte, LL.M., und link iconProf. Dr. Heinz Vallender, Aufsicht führender Richter am Amtsgericht a.D.. Begründet von link iconFranz Mentzel. Fortgeführt von link iconDr. Georg Kuhn und link iconProf. Dr. Wilhelm Uhlenbruck. Bearbeitet von link iconDaniel F. Fritz, Rechtsanwalt, link iconOttmar Hermann, Rechtsanwalt, link iconBéla Knof, Rechtsanwalt, und link iconDr. Hans-Jochem Lüer, LL.M (Berkeley), Rechtsanwalt