Detailsuche
Toptitel
Ankündigung

Langenfeld / Milzer

Handbuch der Eheverträge und Scheidungsvereinbarungen

Jetzt vorbestellen!
Handbuch 
8. Auflage 2019. Buch. XXX, 410 S. Mit Mustertexten zum Download. Hardcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-73369-7
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Zum Werk
Dieser familienrechtliche Klassiker erscheint aus der Feder eines neuen Autors in geänderter Fassung. Die von Langenfeld von Auflage zu Auflage weiterentwickelte Ehevertragsgestaltung nach Ehetypen hat sich weitgehend durchgesetzt.
Eine große Zahl von Formulierungsvorschlägen zu einzelnen Klauseln sowie zu kompletten Eheverträgen bzw. Scheidungsvereinbarungen gibt den Erläuterungen des Autors den notwendigen praxisbezogenen Rahmen.

Inhalt
  • Güterrechtliche Vereinbarungen
  • Vereinbarungen zum nachehelichen Unterhalt
  • Vereinbarungen über den Versorgungsausgleich
  • Fallgruppen und Typen von Eheverträgen und Scheidungsvereinbarungen

Vorteile auf einen Blick
  • praxisorientiertes Handbuch mit zahlreichen Formulierungsvorschlägen
  • stark meinungsbildender Titel, da am längsten eingeführtes Werk auf dem Markt zu dieser Spezialthematik.
  • zahlreiche Formulierungsmuster im Download zugänglich.

Zur Neuauflage
Die von Langenfeld entwickelte Vertragsgestaltung nach Ehetypen als charakteristischem methodischem Ansatz steht auch im Zentrum der Neuauflage. Die sich laufend weiterentwickelnde Rechtsprechung des BGH zur Wirksamkeits- und Ausübungskontrolle bei Eheverträgen wird anhand der neuesten Rechtsprechung und der umfassenden Rezeption dieser Entscheidungen in der Fachliteratur behandelt.

Zielgruppe
Für alle Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare, die sich mit familienrechtlichen Fragestellungen befassen; daneben aber auch Familienberatungsstellen, Mediatoren im Scheidungsrecht und Familienrichter.
Versandkostenfrei
Mit Mustertexten zum Download
aktuellster Stand
Standardwerk
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. Dezember 2018

69,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cfmryk
Hinweis: Die 7. Auflage (978-3-406-66566-0) ist nicht mehr erhältlich.
Begründet von link iconProf. Dr. Gerrit Langenfeld, ehemals Notariatsdirektor. Fortgeführt von link iconLutz Milzer, Notariatsdirektor