Detailsuche
Neu

Erschienen: 26.11.2018

Will

Öffentliches Baurecht

mit verwaltungsprozessualen und staathaftungsrechtlichen Bezügen
Ein Studienbuch
Mit neuen LBOen NRW, Hessen, Bremen
Lehrbuch/Studienliteratur 
2019. Buch. XXIX, 271 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-73351-2
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 548 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Das Lehrbuch zum gesamten öffentlichen Baurecht.

Didaktisch anschaulich aufbereitet

behandelt das neue Werk das in Bund und Ländern geltende öffentliche Baurecht: das primär im Baugesetzbuch geregelte Bauplanungsrecht sowie das Bauordnungsrecht, das Regelungsgegenstand der Landesbauordnungen ist. Es deckt damit einen zentralen Pflichtfachstoff im Bereich des Besonderen Verwaltungsrechts ab.

Für den Bund und alle Länder

Durch seine geschickte Systematik ist das Lehrbuch auf alle Bundesländer anwendbar. Im Haupttext behandelt es jeweils die Landesbauordnungen der fünf großen Bundesländer. Die Abweichungen der kleineren Bundesländer werden in den Fußnoten deutlich gemacht. Darüber hinaus werden die besonders prüfungsrelevanten Bezüge zum Verwaltungsprozessrecht sowie zum Staatshaftungsrecht behandelt. Zahlreiche Übersichten, Prüfschemata und Merksätze sorgen für optimale Anschaulichkeit und praktisches Verständnis.

Inhalt

  • Bauleitplanung
  • Sicherung der Bauleitplanung
  • Bauplanungsrechtliche Zulässigkeit von Vorhaben
  • Formelles Bauplanungsrecht (insbesondere Baugenehmigung)
  • Materielles Bauordnungsrecht
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
24,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cflrdq
Von link iconProf. Dr. Dr. Martin Will, M.A., LL.M. (Cambr.)