Detailsuche
Ankündigung

Hamacher

Antragslexikon Arbeitsrecht

Jetzt vorbestellen!
Lexikon/Wörterbuch 
3. Auflage 2019. Buch. Rund 450 S. Klappenbroschur
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72805-1
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Vorauflage:
Zum Werk
Das Werk bietet eine einzigartige lexikalische Darstellung der Antragsformulierung im arbeitsgerichtlichen Verfahren.
Das arbeitsrechtliche Antragslexikon ermöglicht dem Leser das rasche Auffinden und Formulieren des im konkreten Fall zulässigen Verfahrensantrages. In Form einer alphabetischen Auflistung werden zu sämtlichen praxisrelevanten Schlagworten (von A wie Abfindung bis Z wie Zwischenfeststellungsklage) die passenden Anträge für das Urteils- und Beschlussverfahren vorgestellt und mit kurzen rechtlichen Anmerkungen sowie vor allem Belegen aus der einschlägigen Rechtsprechung untermauert.
Auch Negativbeispiele sind zur Verdeutlichung unzulässiger oder zumindest zweifelhafter Formulierungen aufgenommen. Das Werk konzentriert sich ganz auf Fragen der Antragstellung, um effizient und zielgerichtet erfolgreich Beschlüsse und Urteile herbeizuführen.
Die Darstellung gliedert sich in vier große Kapitel zum Individual- und Kollektivarbeitsrecht sowie zu Rechtsmitteln und Zwangsvollstreckung, denen jeweils eine knappe Einführung in die Grundlagen der Antragstellung (Leistungsanträge, Feststellungsanträge, einstweiliger Rechtsschutz etc.) vorangestellt ist.
Es folgen jeweils die ausführlichen lexikalischen Teile, die insgesamt mehrere hundert Stichworte enthalten.

Vorteile auf einen Blick
  • alle Anträge im Arbeitsrecht von A-Z
  • lexikalische Darstellung zur schnellen Orientierung
  • streng an den Vorgaben der Rechtsprechung orientiert

Zur Neuauflage
Die 3. Auflage bringt das Lexikon auf den Rechtstand Anfang 2019. Neben einer gründlichen Aktualisierung der bestehenden Inhalte auf Grundlage der vielfältigen Rechtsprechung werden auch neue Themenfelder - wie die Digitalisierung und der Datenschutz in der Arbeitswelt oder der neu geregelte Geschäftsgeheimnisschutz - behandelt.

Zielgruppe
Für alle Rechtsanwälte, die regelmäßig oder auch nur gelegentlich in arbeitsrechtlichen Verfahren tätig sind. Auch Richter und Rechtsreferendare nutzen den umfangreichen Fundus mit Gewinn.
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. April 2019

ca. 59,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cbynrf
Herausgegeben von link iconDr. Anno Hamacher, Direktor des Arbeitsgerichts. Bearbeitet von link iconKatja Buschkröger, Richterin am Arbeitsgericht, link iconDr. Anno Hamacher, Direktor des Arbeitsgerichts, link iconOliver K. Klose, Richter am Bundesarbeitsgericht, link iconPeter Nübold, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht, und link iconDr. Christoph Ulrich, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht