Detailsuche

Augsberg / Burkiczak

Der Kurzvortrag im Ersten Examen - Öffentliches Recht

Gezielte Vorbereitung auf den öffentlich-rechtlichen Kurzvortrag im Ersten juristischen Examen.
Lehrbuch/Studienliteratur 
3. Auflage 2018. Buch. XVI, 144 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-72563-0
Format (B x L): 11,8 x 18,0 cm
Gewicht: 164 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Zur Reihe
Die Reihe "Jura kompakt - Studium und Referendariat" ermöglicht Studierenden und Referendaren den schnellen Zugriff auf rechtliche Informationen und prüfungsrelevantes Wissen. Das kleine, kompakte und handliche Format ermöglicht ein unkompliziertes Lernen und fördert ein effizientes Wiederholen.
Zum Werk
Das vorliegende Buch begleitet die gezielte Vorbereitung auf den öffentlich-rechtlichen Kurzvortrag im Ersten juristischen Examen mit Empfehlungen und Hinweisen. Im Vordergrund stehen somit Tipps, die mit zahlreichen Formulierungsbeispielen illustriert werden. Da die Formulierung aber weitgehend Teil des persönlichen Stils ist, dienen die Vorschläge lediglich der Orientierung und erheben keinen Anspruch auf Ausschließlichkeit.
Eine Vielzahl von Beispielsformulierungen und Anwendungsbeispielen begleitet Lernende in allen Kapiteln des Buches.
Zur Neuauflage
Für die Neuauflage wurde das Werk auf den neuesten Stand von Schrifttum und Rechtsprechung gebracht. Alle Fälle wurden einer Aktualitätsüberprüfung unterzogen.
Zielgruppe
Studierende in Vorbereitung auf den öffentlich-rechtlichen Kurzvortrag im Ersten Examen sowie Prüfer.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
9,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/casowu
Von link iconProf. Dr. Steffen Augsberg und link iconDr. Christian Burkiczak, Richter am Landessozialgericht