Erschienen: 18.11.2010 Abbildung von Prengel | Bildzitate von Kunstwerken als Schranke des Urheberrechts und des Eigentums mit Bezuegen zum Internationalen Privatrecht | 2011 | 10

Prengel

Bildzitate von Kunstwerken als Schranke des Urheberrechts und des Eigentums mit Bezuegen zum Internationalen Privatrecht

lieferbar (3-5 Tage)

2011. Buch. 292 S. Hardcover

Peter Lang Frankfurt. ISBN 978-3-631-61012-1

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 490 g

Produktbeschreibung

Kuenstler und Wissenschaftler sind im rechtlichen Umgang mit Bildzitaten von Kunstwerken haeufig unsicher. Anders als bei Textzitaten sind Bildzitierende auf das Werk in seiner konkreten Form und Gestaltung angewiesen. Als Vorlage dienen oft Reproduktionsfotografien, welche gesondert geschuetzt sind. Neben der Frage, wie sich der Schutz von Kunstwerk einerseits und Reproduktionsfotografie andererseits auswirkt, wird das Verhaeltnis zur Katalogbild- und Panoramafreiheit beleuchtet. Die Arbeit beruecksichtigt auch die Interessen des Sacheigentuemers des Kunstwerks. Ausgehend von den dogmatischen Fragen zur Abgrenzung von Sacheigentum und Urheberrecht entwickelt sie Loesungen vor dem Hintergrund aktueller praxisrelevanter Beispiele fuer die umstrittene Frage, ob ein Recht am Bild der eigenen Sache anzuerkennen ist und welche Folgen sich aus einem Fotografierverbot von Kunstwerken fuer Bildzitate ergeben.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...