Erschienen: 21.11.2014 Abbildung von PPH | 25. Jahrgang | 2019 | Die Zeitschrift für Pflegeprax...

PPH

Die Zeitschrift für Pflegepraxis und psychische Gesundheit

sofort lieferbar!

123,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

Jahrespreis (Mindestlaufzeit 1 Jahr), zzgl. 17,00 € Versandkosten (D)

 

Kündigungsfrist: 3 Monate zum Jahresende.

 

65,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

Jahrespreis für Neuabonnenten, gültig für 1 Jahr (=6 Ausgaben) danach gilt der aktuelle Normalpreis, zzgl. 17,00 € Versandkosten (D)

 

Gilt nicht bei zeitlich befristeten Abos und kann nicht mit anderen Angeboten z.Bsp. einem Probeabonnement kombiniert werden Kündigungsfrist: 3 Monate zum Jahresende

 

65,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb

Jahrespreis für Schüler, Studenten und Assistenzärzte in der Weiterbildung, gültig für die nächsten drei Jahre, auch wenn Ausbildung vorher abgeschlossen wird (einen Nachweis bitte als Anhang im Kundenservice-Formular übermitteln), zzgl. 17,00 € Versandkosten (D)

 

Kündigungsfrist: 3 Monate zum Jahresende.

 

Fachzeitschrift

25. Jahrgang 2019. Zeitschrift , Erscheinungsweise: Alle zwei Monate (6 Ausgaben im Jahr). Online-Zugriff inklusive. Geheftet

Thieme. ISSN 0949-1619

Produktbeschreibung

Vielfalt und Wandel

Die Fachzeitschrift PSYCH.PFLEGE HEUTE informiert über das Arbeitsfeld psychiatrisch Pflegender und fördert die kritische Auseinandersetzung mit relevanten Themen. Sie bildet psychiatrische Pflege in all ihren Formen ab und gibt Anstöße zur Weiterentwicklung pflegerischen Handelns.

Psychiatrische Kliniken sind nur ein möglicher Ort für psychiatrische Pflege: auch in der Forensik oder in gerontopsychiatrischen Settings wird psychiatrische Pflege geleistet, ambulant oder stationär, ausgestattet mit speziellen Interventionen – das Feld wird bunter.

In der Pflegeausbildung hat die psychiatrische Pflege heute höheren Stellenwert, und auch die Fort- und Weiterbildung der psychiatrisch Pflegenden wird immer wichtiger. Die Pflege ist mit Abstand die größte Berufsgruppe in der psychiatrischen Gesundheitsversorgung. Die psychiatrischen Pflegeleistungen werden an 7 Tagen der Woche erbracht, 24 Stunden lang. Auf diese Leistung – und auch auf die Kreativität und die Verantwortung, die zu diesem Beruf gehören – sind die Pflegenden stolz.

PSYCH.PFLEGE HEUTE begleitet die psychiatrische Pflege auf ihrem Weg zur Professionalisierung und bietet ihr ein Forum für lebendige Diskussionen und fachlichen Wissensaustausch. PSYCH PFLEGE HEUTE informiert über ein breites Themenspektrum aus verschiedenen – auch gegensätzlichen – Perspektiven.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...