Erschienen: 30.06.2013 Abbildung von Pfleiderer / Heit (Hrsg.) | Religions-Politik I | 2013 | Zur historischen Semantik euro... | 6

Pfleiderer / Heit (Hrsg.)

Religions-Politik I

Zur historischen Semantik europäischer Legitimationsdiskurse

lieferbar (3-5 Tage)

Einzeldarstellung

2013. Buch. 444 S. Softcover

Nomos. ISBN 978-3-8329-7729-0

Gewicht: 717 g

(In Gemeinschaft mit TVZ Theologischer Verlag Zürich AG)

Produktbeschreibung

Legitimität aufzubauen ist essenziell für den Bestand und das Funktionieren politischer Institutionen. Das gilt für Staaten, ihre Verfassungen und deren Grundbegriffe, aber auch für Staatenverbünde, wie es die Europäische Union ist. Der Band versammelt Beiträge eines interdisziplinär zusammengesetzten Forschungskollegs, das sich mit den Einflüssen von Religion auf politische Legitimationsdiskurse beschäftigt hat. Welchen historischen Verlauf und welche systematische Struktur solche Diskurse haben, zeigen die Autoren am Beispiel von fünf Grundbegriffen des europäischen Selbstverständnisses: Gesetz, Entscheidung, Souveränität, Menschenwürde, Europa.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...