Erschienen: 15.05.2013 Abbildung von Peseschkian / Remmers | Positive Psychotherapie | 2013

Peseschkian / Remmers

Positive Psychotherapie

Buch. Softcover

2013

190 S

Reinhardt Ernst. ISBN 978-3-497-02345-5

Format (B x L): 15.1 x 22.8 cm

Gewicht: 318 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Wege der Psychotherapie

Produktbeschreibung

Positive Psychotherapie sieht Störungen und Krankheitssymptome auch als Fähigkeit, auf innere Konflikte zu reagieren. Die Therapie begleitet die Patienten dabei, die verborgenen, zum Leiden führenden Konfliktinhalte zu verstehen und die zu ihrer Lösung vorhandenen Fertigkeiten zu entwickeln. Erst wenn die Funktion der Störungen und die in den inneren Konflikten enthaltenen, familiär geprägten Werte verstanden werden, ist dauerhafte Veränderung möglich. Um die Ressourcen des Patienten aufzudecken und zu aktivieren, setzt die Positive Psychotherapie auch Geschichten und Sprichworte ein. Mit deren Hilfe kann sich der Patient von seiner durch das Symptom eingeschränkten Sicht befreien und seine Entwicklungspotentiale besser ausschöpfen.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...