Erschienen: 03.12.2017 Abbildung von Panek | Nationalpark Kellerwald-Edersee | 1. Auflage | 2017 | beck-shop.de

Panek

Nationalpark Kellerwald-Edersee

Weltnaturerbe in Hessen

sofort lieferbar!

Sachbuch

Buch. Hardcover

2017

167 S.

NATUR & TEXT. ISBN 978-3-942062-30-5

Format (B x L): 22.6 x 24.5 cm

Gewicht: 865 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Alte Buchenwälder Deutschlands

Produktbeschreibung

Felsiger Untergrund und Buchenwälder, so weit das Auge reicht, sind die Markenzeichen des Nationalparks Kellerwald-Edersee. Als eines der kleinsten Schutzgebiete seiner Art beherbergt es einen der größten zusammenhängenden Altbuchenbestände, wovon gut ein Drittel der Bäume älter als 160 Jahre ist.
Doch im Nationalpark gibt es weit mehr zu sehen: Kleinflächige Urwaldrelikte an den Edersee-Steilhängen und die weltweit gefährdete Pfingstnelke, die im Kellerwald ein Schwerpunktvorkommen hat.
Im Jahr 2011 wurde dieses Naturjuwel zum UNESCO-Weltnaturerbe gekürt. Der Nationalpark Kellerwald-Edersee ist damit Bestandteil eines transnationalen Netzwerkes, das seit Juli 2017 nunmehr 78 Buchenwaldgebiete umfasst, die eine den gesamten europäischen Kontinent umspannende Welterbestätte repräsentieren.
Norbert Panek nimmt sie mit in das weitläufige "Buchenmeer" des Nationalparks, stellt die verschiedenen Waldtypen des Kellerwaldes und die darin vorkommenden Pflanzen und Tiere vor. Er erläutert die noch sichtbaren historischen Spuren der Bewirtschaftung, wie alte Hutungen oder artenreiche Talwiesengesellschaften. Weiterhin beschreibt er die bewegende Geschichte des Kellerwaldes sowie den langen und schwierigen Kampf für den Nationalpark Kellerwald.
Wandertipps und Informationen zu den Besuchereinrichtungen rund um den Nationalpark vervollständigen das Buch.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...