Detailsuche

Österreichische Notariatskammer

Notarielle Verschwiegenheit

2015. Taschenbuch. XII, 132 S. Softcover
MANZ'sche Wien ISBN 978-3-214-12925-5
Das Werk ist Teil der Reihe:
In der täglichen Praxis ergeben sich aus dem Grundsatz der Verschwiegenheitspflicht zahlreiche Fragen, bisher oft uneinheitlich beantwortet wurden. Um ihre Notarinnen und Notare in den richtigen Entscheidungen zu unterstützen, hat die Österreichische Notariatskammer eine Arbeitsgruppe eingesetzt.

Ergebnis ist das vorliegende Handbuch, welches einen breiten Überblick sowie Argumentationslinien und konkrete Lösungsvorschläge zu in der Literatur und Judikatur uneinheitlich beantworteten Fragestellungen bietet.

Aus dem Inhalt:

- Verhaltensregeln der Berufsverschwiegenheit
- Data Breach Notification Duty
- Verschwiegenheitspflichten von Hilfskräften
- Entbindung von der Berufsverschwiegenheit (Rechtsnachfolger)
- Aussageverweigerungsrechte und Verwertungsverbote
- Hinweise zum Verhalten bei einer Hausdurchsuchung
- Verhalten bei informellen Anfragen von Sicherheitsbehörden
- Notarielle Verschwiegenheitspflicht in eigener Sache
- bei Honorarklagen
- bei Kanzlei-Umgründungen
- im eigenen Straf- und Disziplinarverfahren
- im Haftungsprozess und gegenüber dem Haftpflichtversicherer
- im Arbeitsgerichtsprozess gegenüber Hilfskräften
- in Fällen der Nebenintervention
- Auskunftspflicht gegenüber der Datenschutzbehörde
- Auskunfts- und Vorlagepflichten gegenüber der Notariatskammer
- Verwertung von Informationen aus Gerichtsakten zur Einbringung von Gebühren
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
31,13 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bhizxn