Detailsuche

Oerter

Der Mensch, das wundersame Wesen

Was Evolution, Kultur und Ontogenese aus uns machen
Die drei Säulen menschlichen Daseins - für alle, die mehr wissen wollen
Sachbuch 
2014. Buch. XIV, 431 S.: Mit 53 Farb- und 11 s/w-Abbildungen. Hardcover
Springer Spektrum ISBN 978-3-658-03321-7
Format (B x L): 16,8 x 24 cm
Dieses Buch räumt mit den Einseitigkeiten auf, die man täglich zu hören und zu lesen bekommt, wie in etwa: Alles in uns ist Evolution. Oder: Die Gesellschaft macht mit uns, was sie will. Oder aber: Ich bin geworden, was die Umwelt aus mir gemacht hat. Solche Aussagen sind schlicht falsch. Die Menschwerdung in der Geschichte wie im Einzelleben ist ein sehr komplexer Vorgang, dennoch lässt sie sich gut beschreiben, wenn man sich auf das Wesentliche konzentriert. Dies geschieht im vorliegenden Buch mit dem EKO-Modell (E für Evolution, K für Kultur und O für Ontogenese). So erfahren Sie, wie wir besser mit Aggressionen umgehen können, warum das Spiel eine zentrale Bedeutung hat, welche Rolle das Ästhetische in unserem Leben spielt, warum wir mit den Naturwissenschaften die Evolution ausgetrickst haben und warum auch in der Ethik nicht der Mensch das Maß aller Dinge ist. Die griechischen Götter begleiten jedes Kapitel kritisch und fügen Ergänzungen aus ihrer Sicht an, die nicht selten allzu menschlich sind.
Ein spannendes Buch für all jene, die mehr wissen wollen.

Zielgruppe:

Das Buch ist für Manager, Ärzte, Banker und Wissenschaftler gleichermaßen interessant Fachvertreter der Psychologie, Kulturwissenschaften, Soziologie und Politologie Studierende aller Fachrichtungen, die ein Studium generale absolvieren möchten Interessie

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
32,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bdhlke
Von link iconProf. em. Dr. Rolf Oerter, Psychologe und Professor für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München