Ankündigung Toptitel Erscheint vsl. Oktober 2021 Abbildung von Münchener Kommentar zum Wettbewerbsrecht, Band 5: Beihilfenrecht | 4. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Münchener Kommentar zum Wettbewerbsrecht, Band 5: Beihilfenrecht

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Oktober 2021)

ca. 319,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

In den Warenkorb Auf die Merkliste

Vorteilspreis bei Gesamtabnahme aller 5 Bände ca. 289,00 € statt ca. 319,00 € beim Einzelbezug

 

Bitte bestellen Sie hierfür über das Gesamtwerk:

Münchener Kommentar zum Wettbewerbsrecht

 

Kommentar

Buch. Hardcover (In Leinen)

4. Auflage. 2021

Rund 2000 S.

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-75875-1

Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm

Produktbeschreibung

Zum Gesamtwerk
Der Kommentar erläutert das gesamte Europäische und Deutsche Wettbewerbsrecht. Das Wettbewerbsrecht soll jede Art der Beeinträchtigung und Verfälschung des freien Wettbewerbs verhindern. Daher erläutert das Gesamtwerk neben dem Kartellrecht und der Missbrauchs- und Fusionskontrolle (Bände 1 und 2 "Wettbewerbsrecht") auch das Vergaberecht (Bände 3 und 4 "Vergaberecht") und das Beihilfenrecht (Band 5), die integrale und zunehmend wichtige Bestandteile des Wettbewerbsrechts sind. Übersichtlich und tiefgreifend entwickelt das Werk in fünf Bänden klare Antworten und setzt sich dabei unter Verwendung der einschlägigen Literatur mit der Entscheidungspraxis der Behörden und den Erkenntnissen der Rechtsprechung auseinander. Praxis und Wissenschaft werden mustergültig vereint. Dabei berichtet das Werk zuverlässig und praxisnah über alle wichtigen Entscheidungen im Sinne einer präzisen Ausarbeitung des Fallrechts. Darüber hinaus bietet es eine wettbewerbspolitisch fundierte, systematisch einheitliche Darstellung des Europäischen und Deutschen Wettbewerbsrechts, und zwar unter Mitwirkung von Wettbewerbsökonomen, die dem Kommentar einen zeitgemäßen wettbewerbstheoretischen und wettbewerbspolitischen Ordnungsrahmen geben.
Ein "Münchener Schwergewicht" als große Hilfe bei jedem Schwierigkeitsgrad. Für Rechtsanwaltschaft, Unternehmen, Behörden, Kommunen, Justiz und Beihilfenstellen.

Zur Neuauflage von Band 5
Die Neuauflage erläutert umfassend die anlässlich der Corona-Pandemie zahllos gewährten Beihilfen- und Rettungsmaßnahmen. Zudem hat sich das Beihilfenrecht seit dem Erscheinen der Vorauflage in den einzelnen Beihilfesektoren, aber auch im Verfahrensrecht grundlegend weiterentwickelt. Band 5 erläutert diese Entwicklungen und das gesamte Beihilfenrecht und wertet dabei die umfangreiche Kommissions- und Behördenpraxis aus, ebenso wie die Rechtsprechung und die Literatur.
Inhalt Band 5
  • Ökonomische und rechtliche Grundlagen des Beihilfenrechts
  • Art. 107-109 AEUV
  • Corona-Beihilfen und -Hilfsprogramme
  • DAWI
  • AGVO (VO (EU) 651/2014, einschließlich der Neuerungen zu InvestEU, Kofinanzierung ua)
  • BeihilfenverfahrensVO (VO (EU) 2015/1589)
  • Sonderthemen: Steuerliche Maßnahmen, Rettungsbeihilfen, Finanz-Transfers, einschlägig wichtige Sektoren wie Energie, TK, Banken, Verkehr etc.
  • Gemeinschaftsrechtsschutz

Vorteile auf einen Blick
  • ein Muss im Beihilfenrecht
  • besondere und aktuellste Berücksichtigung von Corona-Beihilfen
  • praxisnahe Darstellung des gesamten Beihilfenrechts auf hohem wissenschaftlichem Niveau
  • einzigartiges Autorenteam aus Anwaltschaft, Behörden, Justiz, Unternehmen und Wissenschaft
  • besondere Berücksichtigung der Praxis der Beihilfenstellen

Zielgruppe
Für Rechtsanwaltschaft, Unternehmen, Behörden, Kommunen, Justiz.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...