Detailsuche
Standardwerk

Münchener Anwaltshandbuch Sozialrecht

Der Problemlöser für die sozialrechtliche Praxis
Handbuch 
5., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2018. Buch. LIV, 1802 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-70863-3
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 1954 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Der Problemlöser für die sozialrechtliche Praxis.

 
 

Kompakt und praxisnah
Das Anwaltshandbuch Sozialrecht vermittelt einen sicheren Einstieg in die sehr vielfältige Materie. Es deckt dabei alle Bereiche des sozialrechtlichen Mandates ab, insbesondere die Arbeitslosenversicherung sowie die Kranken- und Rentenversicherung. Zahlreiche Checklisten, Formulierungsvorschläge, Muster und Praxistipps erleichtern die Arbeit.

Mit dem Rechtsstand Sommer 2017
berücksichtigt die Neuauflage alle einschlägigen Rechtsentwicklungen der vergangenen vier Jahre, allen voran die Reform der Pflegeversicherung, die zum Jahresbeginn 2017 in Kraft getreten ist, und das Bundesteilhabegesetz. Auch gänzlich neue Kapitel zur Korruption im Gesundheitswesen, zur Vertretung von Migranten und Flüchtlingen, zu Datenschutz und Vergaberecht wurden aufgenommen, sodass die 5. Auflage einen erheblichen Neuwert bietet.

Konzipiert für
Fachanwälte und andere Spezialisten für Sozialrecht sowie für alle Rechtsanwälte mit (auch nur gelegentlichen) sozialrechtlichen Mandaten. Das Handbuch eignet sich auch hervorragend als Ausbildungslektüre für den Fachanwaltslehrgang.

2 Kundenbewertungen
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
149,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bpadts
Herausgegeben von link iconProf. Dr. Hermann Plagemann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Sozialrecht und Fachanwalt für Medizinrecht. Bearbeitet von link iconDaphne Bader, Richterin am Verwaltungsgericht, link iconDr. Claus-Peter Bienert, Richter am Landessozialgericht, link iconDr. Dirk Bieresborn, Richter am Bundessozialgericht, link iconStefan Bultmann, Richter am Sozialgericht, link iconDr. Matthias Dann, LL.M., Rechtsanwalt, link iconChristel von der Decken, Rechtsanwältin, link iconRomana Doppler, M.A., Rechtsanwältin, link iconProf. Dr. Frank Ehmann, Rechtsanwalt, link iconDr. Christine Fuchsloch, Präsidentin des Landessozialgerichts, link iconChristian Haidn, Ass. iur., link iconProf. Dr. Ernst Hauck, Richter am Bundessozialgericht, link iconHildegard Hövel, Rechtsanwältin, link iconDr. Dennis-Kenji Kipker, Wissenschaftlicher Geschäftsführer, link iconAnna Maria Kramer, Richterin am Sozialgericht, link iconKarl Lang, Rechtsanwalt, link iconUrsula Mittelmann, Rechtsanwältin, link iconProf. Dr. Katja Nebe, link iconClaudia Petri-Kramer, Rechtsanwältin, link iconProf. Dr. Hermann Plagemann, Rechtsanwalt, link iconProf. Ronald Richter, Rechtsanwalt, link iconDr. Ulrich Sartorius, Rechtsanwalt, link iconMartin Schafhausen, Rechtsanwalt, link iconSigrun Schön, Rechtsanwältin, link iconAnne Schröder, Rechtsanwältin, link iconDr. Carsten Schütz, Direktor des Sozialgerichts, link iconDr. Petra Seifert, LL.M., Rechtsanwältin, link iconDr. Jürgen Stahlberg, Rechtsanwalt, link iconEva Steffen, Rechtsanwältin, link iconManfred Stolz, Rechtsanwalt, link iconDr. Oliver Tolmein, Rechtsanwalt, link iconUlrike Wollersheim, Rechtsanwältin, und link iconDr. Ole Ziegler, Rechtsanwalt