Erschienen: 06.03.2021 Abbildung von Müller | Krise und Kritik | 1. Auflage | 2021 | beck-shop.de

Müller

Krise und Kritik

Klassiker der soziologischen Zeitdiagnose

sofort lieferbar!

24,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (ePub) für 23.99 €

Lexikon/Wörterbuch

Buch. Softcover

Originalausgabe. 2021

419 S.

Suhrkamp. ISBN 978-3-518-29899-2

Format (B x L): 10,8 x 17,8 cm

Gewicht: 252 g

Produktbeschreibung

Alle 'klassischen' Soziologen des 19. und 20. Jahrhunderts versuchten, die große Transformation von der vormodernen zur modernen Gesellschaft zu verstehen und zu erklären. Sie beschritten dazu neue theoretische wie methodische Wege und legten paradigmatische Analysen vor, die in zündenden Zeitdiagnosen gipfelten. Ihre Stichworte lauten: Demokratie (Tocqueville), Kapitalismus (Marx), Moral (Durkheim), Kultur (Simmel) und Rationalisierung (Weber). Krise und Kritik stellt die Deutungsversuche dieser Klassiker in fünf Porträts vor, bettet sie in allgemeine Überlegungen zur Moderne ein und zeigt, dass ihre Problemlagen noch immer die unseren sind.

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...