Detailsuche

Müller-Eiselt

Die Gewährleistung der Sicherheit bei Fußballspielen

Eine rechtliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung des DFL-Sicherheitskonzepts 'Stadionerlebnis'
Monographie 
2015. Buch. 390 S. Softcover
Nomos ISBN 978-3-8487-2437-6
Das Werk ist Teil der Reihe:
Die Gewährleistung der Sicherheit bei Fußballspielen ruft eine Reihe rechtlicher Fragestellungen hervor, die – anders als die gewalttätigen Auseinandersetzungen selbst – nur selten und vereinzelt in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit rücken. Schon angesichts der Vielzahl der beteiligten Akteure mit teils unterschiedlichen Interessen und Rechtspositionen – Zuschauer und Fans, Verbände, Vereine, Staat und Politik – erweisen sich die mit der Verbesserung des Sicherheitsniveaus einhergehenden rechtlichen Probleme als äußerst komplex. Nur eine abgestimmte Gesamtstrategie, die über punktuelle Ansätze hinausgeht und eingedenk der rechtlichen Würdigungen das Zusammenspiel der hoheitlichen, zivil- und verbandsrechtlichen Maßnahmen koordiniert, verspricht hinreichende Aussicht auf Erfolg. Stets ist dabei jedoch im Blick zu behalten, dass das Grundgesetz auch im Bereich der Gefahrenabwehr zu rechtsstaatlichem Vorgehen zwingt – und keine Sicherheitsgewährleistung um jeden Preis erlaubt.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
99,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/biiqty