Ankündigung Grafik für das Drucken der Seite Abbildung von Moser / Goebel-Stengel | Psychosomatik in der Gastroenterologie und Hepatologie | 2. Auflage | 2024 | beck-shop.de

Moser / Goebel-Stengel / Stengel

Psychosomatik in der Gastroenterologie und Hepatologie

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. Dezember 2024)

ca. 89.99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Fachbuch

Buch. Hardcover

2. Aufl. 2024. 2024

300 S. 100 Farbabbildungen, Bibliographien.

Springer. ISBN 978-3-662-68435-1

Format (B x L): 17,8 x 25,4 cm

Produktbeschreibung

Psychosomatik in die PatientInnenbetreuung integrieren Ausgehend vom Begriff des Bauchhirns (Brain-Gut-Axis) werden in diesem Buch die psychosomatischen Aspekte sämtlicher Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes wie auch häufiger Einschränkungen, wie z.B. einer Inkontinenz, ausführlich besprochen. Dabei wurde die 2. erweiterte Auflage um aktuelle Aspekte und Studien aus der Onkologie, Hypnose und dem Patienten-Empowerment ergänzt. Die Bedeutung der Arzt-Patienten-Beziehung wird praxisnah vermittelt. Weiterhin richten die AutorInnen den Blick auf mögliche psychische Belastungen von PatientInnen bei der endoskopischen Untersuchung und anderen diagnostischen Verfahren. Aus dem Inhalt - Psychosomatische Aspekte bei Patienten mit CED, RDS oder Zöliakie - Psychische Aspekte bei Patienten mit Stoma oder Inkontinenz - Psychosomatik bei Kindern mit gastroenterologischen Symptomen - Vielfältige Therapieansätze, u.a. Psychoedukation, Pharmakotherapie, palliative Versorgung - Modelle einer integrierten psychosomatischen Versorgung Im Sinne einer evidenzbasierten Medizin bietet das Buch Medizinern aus Gastrotenterologie, der Inneren Medizin und Allgemeinmedizin sowie Therapeuten und Pflegefachkräften einen umfassenden Überblick der aktuellen Entwicklungen psychosomatischer Forschung im Bereich des Verdauungstraktes. Die HerausgeberInnen Univ. Prof. Dr. med. Gabriele Moser, Fachärztin für Innere Medizin und Psychotherapeutin, Diplom für Psychosomatische und Psychotherapeutische Medizin; OÄK-Spezialisierung Psychosomatische Medizin; Vizerektorin a.D. der Universität Wien Priv.-Doz. Dr. med. Miriam Goebel-Stengel, Internistin und Gastroenterologin mit den Zusatzweiterbildungen Neurogastroenterologie, Geriatrie und Palliativmedizin, Chefärztin der Klinik für Innere Medizin, SRH Klinik Sigmaringen; Vorstandsvorsitzende des unabhängigen Informationsforums Magen-Darm-Erkrankungen (MAGDA) Prof. Dr. med. Andreas Stengel, Internist und Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit den Zusatzweiterbildungen Neurogastroenterologie, Ernährungsmedizin und Psychoonkologie; Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Klinikum Stuttgart. Praxisnah, evidenzbasiert, aktuell.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...