Grafik für das Drucken der Seite Abbildung von Mintrop / Rose | Das Album für Minna (1855-1857) | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Mintrop / Rose

Das Album für Minna (1855-1857)

Nebst weiteren neuentdeckten Materialien

lieferbar, ca. 10 Tage

24,50 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

2020

182 S.

Aisthesis. ISBN 978-3-89528-378-9

Format (B x L): 20,9 x 29,5 cm

Gewicht: 450 g

Produktbeschreibung

Das Album für Minna enthält 72 Seiten mit lavierten und aquarellierten Zeichnungen, die zwischen 1855 und 1857 von dem Düsseldorfer Maler Theodor Mintrop (1814-1870) für Minna Bozi, geborene Rose, und ihre Familie in Bielefeld und Düsseldorf geschaffen wurden. Minna war Pianistin und Musikliebhaberin. Theodor Mintrop hatte schon 1852 das Titelblatt von Robert Schumanns "Der Rose Pilgerfahrt" angefertigt, als Minna mit ihrem Mann, dem Kaufmann Theodor Bozi, von Bielefeld nach Düsseldorf umsiedelte. Minnas Liebe zur Musik war ein Anlass für die Zeichnungen zur Musik in dem Album. Mintrops Interesse an den Zusammenhängen zwischen der Musik und der bildenden Kunst war ein weiterer, und seine humoristischen Skizzen sind sowohl schön als auch witzig und originell. Das Album wurde 1997 in einem Familienarchiv im Nordrhein-Westfälischen Staatsarchiv (jetzt Landesarchiv NRW – Abteilung Ostwestfalen-Lippe) in Detmold von Minna Bozis Urgroßnichte Dr. Margaret A. Rose gefunden, die es dann erforscht und für den Druck vorbereitet hat. 2003 erschien die erste Ausgabe des Albums im Aisthesis Verlag. Zum 150. Todesjahr Th. Mintrops wurde diese neue, ergänzte Auflage gedruckt.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autorinnen/Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...