Erschienen: 31.01.2019 Abbildung von Menrath | Anonymity Performance in Electronic Pop Music | 2019

Menrath

Anonymity Performance in Electronic Pop Music

A Performance Ethnography of Critical Practices

lieferbar (3-5 Tage)

2019. Buch. 232 S. Kt. Softcover

transcript Verlag. ISBN 978-3-8376-4256-8

Format (B x L): 15.1 x 22.6 cm

Gewicht: 362 g

In englischer Sprache

Das Werk ist Teil der Reihe: Studien zur Popularmusik

Produktbeschreibung

Anonymity practices in electronic music culture have long been the object of journalistic and academic discourse. Yet anonymity itself is ephemeral and ontologically precarious. How can scholars research anonymous entities without impairing their anonymity, and what can they learn from their precarity?
This study describes two projects of anonymity performance as forms of critical practice (Judith Butler/Michel Foucault) involving performative play with anonymity through the use of fake identities or collaborative persona imaginations. Adopting a reflexive and performative writing style, this performance ethnography calls for a radical performative turn and an ontological reflexivity in the cultural studies of music.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...