Erschienen: 29.02.2008 Abbildung von Meinhof | Die Würde des Menschen ist antastbar | Nachdruck | 2008

Meinhof

Die Würde des Menschen ist antastbar

Aufsätze und Polemiken. Mit einem Nachwort von Klaus Wagenbach

z. Zt. nicht lieferbar, vorbestellbar

Nachdruck 2008. Buch. 192 S. Softcover

Verlag Klaus Wagenbach, Berlin. ISBN 978-3-8031-2491-3

Gewicht: 226 g

Das Werk ist Teil der Reihe: WAT; 491

Produktbeschreibung

Die wichtigsten Texte Ulrike Meinhofs sind ein Beispiel von entschiedenem Journalismus, der nicht vor den Höhen der Macht skandiert, sondern den politischen Widerspruch aufzufinden versteht, und zugleich ein Abriss deutscher Nachkriegsgeschichte: Sie analysieren die Unfähigkeit der Verarbeitung des Nazismus und die eilige Rekonstruktion der Macht, sie beschreiben das Verkümmern der Demokratie am Fall des Einzelnen - seine Würde wird antastbar.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...