Erschienen: 09.05.2014 Abbildung von Martino | Staat, Kirche und religiöse Minderheiten in Italien und Schweden | 2014 | Konfessionelle Einflüsse auf d... | 5

Martino

Staat, Kirche und religiöse Minderheiten in Italien und Schweden

Konfessionelle Einflüsse auf den Übergang vom Staatskirchen- zum Kooperationssystem

lieferbar (3-5 Tage)

Sammelband

Buch. Softcover

2014

549 S.

Nomos. ISBN 978-3-8487-1169-7

Gewicht: 810 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Schriften zum Religionsrecht; 5

Produktbeschreibung

Religiöse Minderheiten in einem konfessionell homogenen Staat sind ein Extremfall, an dem sich Integrationsprozesse messen lassen. Dies ist noch stärker der Fall, wenn die Mehrheitsreligion bis vor kurzem als Staatskirche rechtlich privilegiert war. Welche Folgen hat die Abschaffung der Staatskirche unter diesen Bedingungen? Bewirkt sie, dass die Regierung eine Politik der rechtlichen Gleichstellung mit der Mehrheitsbevölkerung für die Minderheiten betreibt? Führt dies zu einer größeren sozialen Akzeptanz der Minderheiten durch die Mehrheitsbevölkerung? Bestehen Unterschiede zwischen katholischen und protestantischen Staatskirchen? Die Fälle Italien und Schweden geben eine Antwort auf diese Fragen.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...