Erschienen: 12.11.2014 Abbildung von manuelletherapie | 24. Jahrgang | 2020 | Muskuloskeletales System - Kli...

manuelletherapie

Muskuloskeletales System - Klinik und Forschung

lieferbar, ca. 10 Tage

144,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb Auf die Merkliste

Jahrespreis (Mindestlaufzeit 1 Jahr), zzgl. 16,40 € Versandkosten (D)

 

Kündigungsfrist: 3 Monate zum Jahresende.

 

86,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb Auf die Merkliste

Jahrespreis für Neuabonnenten, gültig für 1 Jahr (=6 Ausgaben) danach gilt der aktuelle Normalpreis, zzgl. 16,40 € Versandkosten (D)

 

Gilt nicht bei zeitlich befristeten Abos und kann nicht mit anderen Angeboten z.Bsp. einem Probeabonnement kombiniert werden. Kündigungsfrist: 3 Monate zum Jahresende

 

93,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb Auf die Merkliste

Jahrespreis für Schüler, Studenten und Assistenzärzte in der Weiterbildung zum Facharzt (einen Nachweis bitte als Anhang im Kundenservice-Formular übermitteln) , zzgl. 16,40 € Versandkosten (D)

 

Kündigungsfrist: 3 Monate zum Jahresende.

 

93,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb Auf die Merkliste

Jahrespreis für Mitglieder des Deutschen Verbandes für Manuelle Therapie (DVTM) (einen Nachweis bitte als Anhang im Kundenservice-Formular übermitteln) , zzgl. 16,40 € Versandkosten (D)

 

Kündigungsfrist: 3 Monate zum Jahresende.

 

72,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb Auf die Merkliste

Jahrespreis für Mitglieder von physioswiss (einen Nachweis bitte als Anhang im Kundenservice-Formular übermitteln), zzgl. 16,40 € Versandkosten (D)

 

Kündigungsfrist: 3 Monate zum Jahresende

 

115,00 €

inkl. Mwst.

In den Warenkorb Auf die Merkliste

Jahrespreis für Mitglieder des VPT (einen Nachweis bitte als Anhang im Kundenservice-Formular übermitteln), zzgl. 16,40 € Versandkosten (D)

 

Kündigungsfrist: 3 Monate zum Jahresende

 

Fachzeitschrift

Zeitschrift. Geheftet

Erscheinungsweise: 5 Ausgaben im Jahr

24. Jahrgang. 2020

Online-Zugriff inklusive.

Thieme. ISSN 1433-2671

Produktbeschreibung

Im Frühjahr 1996 wurde in den Diskussionen während des IFOMT-Kongresses in Lillehammer (International Federation of Orthopaedic Manipulative Therapists) deutlich, dass den Manualtherapeuten eine Plattform für den regelmäßen Austausch fachlicher Fortschritte und Diskussionen fehlte. In den Gesprächen wurde rasch klar, dass dieses Ziel am ehesten durch eine Zeitschrift zu verfolgen ist.
Die Idee für die manuelletherapie war geboren:

Dafür steht manuelletherapie:

  • manuelletherapie richtet sich an Physiotherapeuten, die Patienten mit Störungen im Bereich des Bewegungssystems behandeln.
  • manuelletherapie bildet manualtherapeutisch interessierte Physiotherapeuten kontinuierlich weiter und ist die Wissenschaftsplattform der Manualtherapie im deutschsprachigen Raum.
  • manuelletherapie bildet den Fortschritt der Manualtherapie ab und fördert deren Weiterentwicklung. Sie bietet Fach- und Hintergrundwissen in Übersichtsarbeiten und Praxisartikeln (Fallberichte, Best-Practice, Profitipps) sowie Forschungsergebnisse in Form von Originalarbeiten und Literaturstudien, in kompakten und in kommentierten Zusammenfassungen.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...