Erschienen: 13.08.2018 Abbildung von Malycha | Günther Förg: [Ohne Titel] 1976-2008 | 2018 | Kat. Kunstverein Reutlingen

Malycha

Günther Förg: [Ohne Titel] 1976-2008

Kat. Kunstverein Reutlingen

lieferbar (3-5 Tage)

Buch

geheftet

2018

48 S.

Snoeck Verlagsges.. ISBN 978-3-86442-265-2

Format (B x L): 24.3 x 30.2 cm

Gewicht: 339 g

Produktbeschreibung

Günther Förg (1952-2013) ist ein großer ­Erneuerer der Malerei zwischen Moderne und ­Gegenwart, zwischen Europa und Amerika, ­zwischen abstrakt-lakonischem Minimalismus und feinfühlig gestischer Expression. Der Kunst­verein Reutlingen zeigt eine Auswahl seines ­malerischen Werks der Jahre 1976 bis 2008 aus der Sammlung von Brunhilde und Günther Friedrichs: 100 Gemälde und Papierarbeiten aus über 30 Jahren werden erstmals zusammenhängend der Öffentlichkeit vorgestellt und geben einen beeindruckenden Einblick in die ebenso ­riskanten wie sinnlichen Wagnisse der Malerei von Günther Förg.

Der Band für den Kunstverein Reutlingen steht in der Tradition der zahlreichen Bücher, die Günther Förg bei Snoeck publiziert hat. Die Zusammen­arbeit ­­begann mit einer Festschrift zum 50. Geburts­tag 2002 (erschienen 2005) und setzte sich in den folgen­den Jahren mit einer ganzen Reihe - insgesamt elf - wunderbaren ­Publikationen fort. Nach seinem Tod folgte 2015 für die Präsentation von Wandarbeiten ein Ausstellungskatalog in den Deichtorhallen. Im selben Jahr ist der Band »Förg. Wandmalerei | Wallpaintings 1978-2013« erschienen, an dem der Künstler bis zuletzt gearbeitet hatte (siehe dazu auch unsere Extra-Seite mit allen Publikationen zu Günther Förg).

Ausstellung: Kunstverein Reutlingen, 10/6-26/8/2018

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...