Erschienen: 31.10.2019 Abbildung von Maertens | Verschieben wir es auf morgen | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Maertens

Verschieben wir es auf morgen

Wie ich dem Tod ein Schnippchen schlug

Buch. Softcover

2019

265 S.

Ullstein Taschenbuchvlg.. ISBN 978-3-548-06098-9

Format (B x L): 11.8 x 18.8 cm

Gewicht: 265 g

Produktbeschreibung

»FAST ALLES LIEGT IN MEINER HAND, MEIN WILLE HAT EINEN ENORMEN EINFLUSS AUF MEIN Leben.«

Sie hat sich nie als Kranke gefühlt, wollte nie jemand sein, bei dem man zuerst an die kaputte Lunge denkt. Deshalb beschloss die Schauspielerin Miriam Maertens, einfach so zu leben, als wäre sie gesund.

»Miriam Maertens schreibt, wie sie spricht, so direkt. Ein Mensch findet seinen Weg durch alle Widrigkeiten des Schicksals, geführt durch die Liebe zum Leben, getragen durch die Unterstützung ihrer großartigen Familie, das macht Mut.«
Franziska Walser

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...