Erschienen: 03.06.2009 Abbildung von Lübbig / Martín-Ehlers | Beihilfenrecht der EU | 2. Auflage | 2009 | beck-shop.de

Lübbig / Martín-Ehlers

Beihilfenrecht der EU

Das Recht der Wettbewerbsaufsicht über staatliche Beihilfen in der Europäischen Union

sofort lieferbar!

68,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Einzeldarstellung

Buch. Softcover

2. Auflage. 2009

XXXV, 401 S.

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-56924-1

Gewicht: 710 g

Produktbeschreibung

Den »Beihilfen« genau auf die Finger geschaut

 

Die Finanzmarktkrise

fordert ihren Tribut: Immer mehr Banken und Unternehmen verlangen nach EU-genehmigungspflichtigen Beihilfen. Das Werk bietet eine umfassende Darstellung des materiellen Beihilfenrechts anhand einer Analyse der verschiedenen Wirtschaftsbereiche. Einzelne Beihilfentatbestände werden praxisnah erläutert, z.B.

  • Grundstücksgeschäfte der öffentlichen Hand
  • Privatisierung und Verstaatlichung
  • Anwendung auf die Unternehmensbesteuerung
  • staatliche Haftungszusagen.

 

Eine praktische Übersicht

über die wichtigsten branchenspezifischen Regeln – speziell des Bankensektors – sowie die ausführliche Behandlung der Verfahrens­fragen und des Wettbewerberschutzes zeichnen das Werk besonders aus.

 

Top aktuell

Die 2. Auflage berücksichtigt die neueste nationale und europäische Rechtslage, insbesondere

  • die wichtigsten Urteile des EuGH bzw. EuG sowie des BGH
  • die neue Allgemeine Gruppenfreistellungsverordnung
  • den State Aid Action Plan
  • das Investitionszulagen- und Finanzmarktstabilisierungsgesetz.

 

Unentbehrlich für

Rechtsanwälte, Richter, Unternehmens- und Verwaltungsjuristen mit dem Spezialgebiet Europäisches Wirtschaftsrecht.

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...