Erschienen: 17.02.2016 Abbildung von Lißner / Rug | Der Eurocode 5 für Deutschland | 2016

Lißner / Rug

Der Eurocode 5 für Deutschland

DIN EN 1995 - Kommentierte Fassung

lieferbar (3-5 Tage)

108,00 €

inkl. Mwst.

Fachbuch

2016. Buch. 300 S. 150 Abbildungen. Softcover

Wilhelm Ernst & Sohn Verlag. ISBN 978-3-433-03102-5

Format (B x L): 42,5 x 60,7 cm

Produktbeschreibung

Der Eurocode 5 für Deutschland bietet Ihnen erstmalig eine vollständige Kommentierung des konsolidierten Norm-Textes der DIN EN 1995-1-1:2010-12, die die Regeln zur Bemessung und Konstruktion von Holzbauten sowohl von ganzen Tragwerken als auch von Einzelbauteilen beinhaltet.

Der Eurocode 5 Teil 1-1 über Holzbauten enthält die normativen Festlegungen zu:

  • Berechnung, Bemessung, Konstruktion
  • Baustoffeigenschaften und Dauerhaftigkeit
  • Grenzzuständen der Tragfähigkeit
  • Grenzzuständen der Gebrauchstauglichkeit
  • Zusammengesetzten Bauteile und Tragwerke
  • Ausführung und Überwachung

Eurocode 5 auf dem aktuellen Stand der Technik

Um Ihnen den Inhalt des Eurocode 5 transparenter zu machen und die Anwendung in der Praxis zu erleichtern, kommentieren die Autoren den kompletten Inhalt der DIN EN 1995-1-1 anhand von relevanten Norm-Auszügen, die durch zahlreiche Bilder und Tabellen ergänzt werden. Die konsolidierte Fassung der Norm berücksichtigt alle bisherigen Änderungen und Berichtigungen.

Für Studium und Praxis

Damit stellt „Eurocode 5 für Deutschland“ allen Holzbauunternehmen, Bauherren, Tragwerksplanern, Bauingenieuren, Sachverständigen, Gutachtern und Studierenden des Bauwesens ein nützliches Nachschlagewerk zum Eurocode 5 für Studium und Praxis zur Verfügung.

Allgemeine Hinweise zum Eurocode 5

Der Eurocode 5 behandelt die Anforderungen an Sicherheit, Gebrauchstauglichkeit und Dauerhaftigkeit von Holzbauwerken und basiert auf dem Verfahren mit Grenzzuständen in Verbindung mit dem Verfahren der Teilsicherheitsbeiwerte. Der Nationale Anhang zum EC 5 enthält alternative Verfahren, Werte und Empfehlungen mit Anmerkungen, für die eine nationale Wahl getroffen werden kann (Nationally Determined Parame­ter).

Die nationale Vorgängernorm DIN 1052 enthielt sehr viel mehr Regelungen zum Holzbau, als in der jetzigen Fassung der DIN EN 1995-1-1 enthalten sind. Um das Niveau der DIN 1052 für die deutsche Holzbaupraxis zu erhalten, wurden die nicht mehr enthaltenen Regelungen in den Nationalen Anhang als NCI-Regeln (Non-conflicting information) integriert.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...