Erschienen: 30.07.2015 Abbildung von Lindermuth | Die Planung der Netze im Elektrizitätsrecht | 2015

Lindermuth

Die Planung der Netze im Elektrizitätsrecht

Die Steuerung von Netzinvestitionen als Voraussetzung der Energiewende und der Energieunion

lieferbar (3-5 Tage)

2015. Buch. XX, 237 S. Softcover

ISBN 978-3-7046-7173-8

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Produktbeschreibung

Die als Energiewende bezeichnete Transformation der Energieversorgung in Europa von endlichen auf erneuerbare Energieträger sowie die beabsichtige Integration der europäischen Energiemärkte zu einer Energieunion erfordern erhebliche Investitionen in die Elektrizitätsnetze. Der Regulierungsrahmen nach dem Dritten Energiebinnenmarktpaket sieht erstmals verbindliche Vorgaben für die unternehmerische Investitionsplanung der Übertragungsnetzbetreiber vor, die einen bedarfsgerechten Netzausbau gewährleisten sollen.

Die vorliegende Monografie stellt die erste umfassende Darstellung des regulatorischen Planungsrechts im Bereich der Elektrizitätsnetze dar. Neben der Erörterung der damit verbundenen verwaltungs-, verfassungs- und unionsrechtlichen Fragestellungen untersucht die Arbeit auch die normative Wirkung der analysierten Steuerungsmechanismen im Hinblick auf die künftige Versorgungssicherheit.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...