Erschienen: 11.10.2016 Abbildung von Leiskau / Rössler | Deutsche illustrierte Presse | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Leiskau / Rössler / Trabert

Deutsche illustrierte Presse

Journalismus und visuelle Kultur in der Weimarer Republik

lieferbar (3-5 Tage)

89,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Monografie

Buch. Softcover

2016

469 S.

Nomos. ISBN 978-3-8487-2930-2

Format (B x L): 15,6 x 22,6 cm

Gewicht: 682 g

Produktbeschreibung

Die Bildmedien der Weimarer Republik waren entscheidend für den Visualisierungsschub jener Epoche. Der Band vertieft fächerübergreifend die Diskurse zur Gattungsgeschichte der Magazine und führt aktuelle Forschungsergebnisse zu Funktion, Nutzung und Stellenwert des bisher wenig untersuchten Medientypus der „Illustrierten“ zusammen. Die Publikation bündelt damit die Ergebnisse der interdisziplinären Tagung „Deutsche illustrierte Magazine – Journalismus und visuelle Kultur in der Weimarer Republik“.

In Bausteinen zu einer Kulturgeschichte der Magazine werden Strategien der visuellen Kommunikation aufgezeigt und Aspekte des zeitgenössischen Journalismus und der Fotografie- und Verlagsgeschichte aufgegriffen; Kunst- und literaturgeschichtliche Ansätze zur Ästhetik der illustrierten Zeitschriften und zur visuellen Wahrnehmung werfen Schlaglichter auf die inhaltliche Ausrichtung der Titel im Kontext kultureller Umbrüche.

An Zeitschriften behandelt werden u.a. „Der Querschnitt“, die „Berliner Illustrierte Zeitung“, „Schünemanns Monatshefte“ oder „Die Koralle“.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...