Erschienen: 17.08.2009 Abbildung von Lange | Internationales Handbuch des Marken- und Kennzeichenrechts | 1. Auflage | 2009 | beck-shop.de

Lange

Internationales Handbuch des Marken- und Kennzeichenrechts

sofort lieferbar!

198,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Handbuch

Buch. Hardcover (In Leinen)

2009

LII, 1106 S.

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-57122-0

Gewicht: 1655 g

Produktbeschreibung

Konkurrenzlos

Das neue Handbuch behandelt erstmals umfassend alle praxisrelevanten Faktoren für eine internationale Zeichenstrategie.

Der erste Teil klärt für alle Zeichenarten die rechtlichen Grundlagen in den wichtigsten europäischen Staaten sowie in Japan, Kanada, China und Russland.

Die maßgeblichen Grundsätze für ein erfolgreiches Zeichenmarketing behandelt der zweite Teil.

Der dritte Teil erläutert die gängigen Modelle der Zeichenbewertung und macht die Steuerelemente für den Zeichenwert sichtbar.

 

Unentbehrlich

Die Länderberichte vermitteln die rechtlichen Grundlagen zu Aufbau, Erhalt und Verteidigung von Zeichen. Sie schärfen den Blick für die Relevanz von Details in den zu beurteilenden Sachverhalten. Dies erleichtert die Kommunikation mit den Fachleuten vor Ort und stärkt die eigene Verhandlungsposition.

 

Der Marketing-Teil macht die Indikatoren für Leistungsfähigkeit und Entwicklungspotential eines Zeichens sichtbar. Er unterstützt damit die Bewertung der rechtlichen Chancen und Risiken einer Zeichenstrategie.

 

Der Teil über die Markenbewertung konzentriert sich auf die Steuerung beziehungsweise Beurteilung des wirtschaftlichen Wertes von Zeichen. Sein Inhalt ist etwa in Schadensersatzfällen, bei Transaktionen, Finanzierung, Umbenennungen oder Lizenzierung von zentraler Bedeutung.

 

Die Länderberichte

erläutern jeweils eingehend:

  • Kennzeichenarten
  • Gesetzliche Regelungen und ihr Verhältnis
  • Entstehung des Schutzes
  • Rechtsinhaberschaft, Übergang, Lizenz
  • Erlöschen des Schutzes
  • Kollisionsgruppen
  • Schutzumfang
  • Einwendungen des Anspruchsgegners
  • Ansprüche bei Verletzung
  • Prozessuale Verfolgung
  • Strategie zur Absicherung des Branding

 

Praxisorientiert

Die einheitliche Struktur der Länderberichte ermöglicht eine schnelle Vergleichbarkeit der Rechtslagen und orientiert sich an den Bedürfnissen der Praxis.

 

Das Expertenteam

Der Herausgeber Prof. Dr. Paul Lange, auch Verfasser des deutschen Länderberichts, hat ein Team internationaler Experten zusammengestellt: jeder Autor zählt für sein Land zu den absolut führenden Markenrechtsspezialisten.

Weitere Produkte in der Produktfamilie

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...