Ankündigung Erscheint vsl. November 2022 Abbildung von Krumm / Jaklin | Grenzüberschreitende Geldsanktionen | 2. Auflage | 2022 | beck-shop.de

Krumm / Jaklin

Grenzüberschreitende Geldsanktionen

Buß- und Strafgeldvollstreckung in Europa

Handkommentar

Jetzt vorbestellen! Wir liefern bei Erscheinen (Erscheint vsl. November 2022)

ca. 59,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Kommentar

Buch. Softcover

2. Auflage. 2022

ca. 220 S.

Nomos. ISBN 978-3-8487-8260-4

Format (B x L): 13,3 x 20,7 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: NomosKommentar

Produktbeschreibung

Mit dem Geldsanktionsgesetz werden Bußgelder, die aufgrund von Verkehrsverstößen innerhalb der Europäischen Union verhängt wurden, auch in Deutschland beigetrieben. Die Verfahren sind eine Herausforderung für alle Verkehrsrechtler.

Der HK-EuGeldG
Der Kommentar liefert der Praxis alle Informationen, die für die Bearbeitung der europaweiten Bußgeldverfahren notwendig sind.

Die zweite Auflage bringt
- alle Entwicklungen des EuGeldG und der Rechtsgrundlagen im IRG auf neuen Stand.
- In einem neuen Teil detaillierte Hinweise zu den europäischen Staaten, die für die Vollstreckung weitere Möglichkeiten außerhalb des EuGeldG nutzen.
- Konkrete Tipps, was zu tun ist, um die Vollstreckung der teilweise empfindlichen Geldstrafen zu verhindern.

Die Autoren
Peter Jaklin ist als ADAC-Syndikusanwalt spezialisiert auf internationales Recht. Carsten Krumm ist Richter am Amtsgericht und Autor zahlreicher Fachpublikationen zum Verkehrsrecht

Topseller & Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...