Schnell & portofrei.
Alle Medien. Alle Verlage.

Detailsuche

Krug (Hrsg.)

Pflichtteilsprozess

Beraten | Gestalten | Durchsetzen
Erläutert prozesstaktische Fallstricke
Handbuch 
2. Auflage 2018. Buch. 1055 S. Hardcover
Nomos ISBN 978-3-8487-3697-3
Format (B x L): 17,3 x 24,5 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Die 2. Auflage des Prozesshandbuches „Pflichtteilsprozess“ rüstet Sie für die Praxis. Auf neuestem Stand werden:
  • alle prozessrelevanten Fragen des Pflichtteilsrechts aufgearbeitet
  • praxiserprobte Antworten auf verfahrens- und prozessrechtliche Hürden gegeben
  • die notwendigen sozial- und steuerrechtlichen Bezüge entwickelt
  • über das materielle Pflichtteilsrecht informiert.
Ausgehend von den typischen Fragen des Pflichtteilsrechts werden in 20 Kapiteln die prozesstaktischen Fallstricke zahlreicher Sondersituationen, denen sonst kaum Raum gegeben wird, eingehend erörtert. Die 2. Auflage besticht dabei durch die Tiefe seiner Darstellung: die praxisrelevanten Konstellationen werden bis zum Ende durchgespielt und die Verflechtungen mit anderen Rechtsgebieten aufgezeigt:
  • Selbstständiges Beweisverfahren im Pflichtteilsrecht 
  • Auskunft im Prozess über die Höhe des Pflichtteilsanspruchs 
  • Ausgleich von Pflegeleistungen 
  • Kosten in Pflichtteilsangelegenheiten 
  • Höhe und Berechnung des Pflichtteils 
  • Lebzeitige Vorempfänge und Schutz des Pflichtteilsberechtigten 
  • Entstehung und Übertragbarkeit des Pflichtteilsanspruchs 
  • Pflichtteilslast 
  • Pflichtteilsergänzung, -verzicht, -unwürdigkeit und –entziehung 
  • Unternehmensbewertung und Unternehmensnachfolge 
  • Internationales Pflichtteilsrecht 
  • Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht 
Neu:
  • das Kapitel „Der ordentliche Pflichtteil“
  • das Kapitel „Auskunft, eidesstattliche Versicherung und Wertermittlung“ komplett neu überarbeitet
  • bei der „Verteilung der Pflichtlast“ werden die §§ 2318-2324 komplett behandelt
  • EU-Erbrechtsverordnung
Die Prozess- und Beratungspraxis zeigt:
Mit der Zunahme der Erbauseinandersetzungen steigt zugleich das Bedürfnis nach einer rechtssicheren und gerichtsfesten Ausgestaltung im Pflichtteilsrecht. Anwälte und Notare sind gefragt, wenn es darum geht, Konflikte um den Pflichtteil für Ihre Mandanten erfolgreich zu bewältigen. Ob es um die Unternehmensnachfolge, die Übertragung eines landwirtschaftlichen Betriebes oder um grenzüberschreitende Fälle geht: Lösungen müssen maßgeschneidert sein, um den unterschiedlichen Lebenslagen gerecht zu werden. 

Kenner ihres Fachs öffnen eine wahre Schatztruhe prozesstaktischen Wissens für Ihren Pflichtteilsprozess: Maria Demirci, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht; Wolfgang Eule, Rechtsanwalt und Notar; Dr. Thomas Fleischer, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht; Désirée Goertz, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht; Monika B. Hähn, Rechtsanwältin und Notarin, Fachanwältin für Erb-, Familien- und Arbeitsrecht; Dr. Hans Hammann, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht; Dr. Claus-Henrik Horn, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht; Walter Krug, Vorsitzender Richter am Landgericht a.D.; Dr. Dietmar Kurze, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht; Prof. Thomas Reich, Notar; Julia Roglmeier, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht; Dr. Michael Szczesny, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht; Prof. Dr. Ulrich Voß, Hochschule für angewandte Wissenschaften.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
128,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bxvwty
Herausgegeben von link iconWalter Krug, VRiLG a.D.